Ein Stück von der Avenue Montaigne...

Nein

Im Haus Chanel funktionieren Mode und Beauty in Symbiose. Das beweist jede Modeschau, die immer eine Make-up-Kollektion zur Folge hat, das zeigt jedes andere Mode-Ereignis, das mit einem Beauty-Produkt gefeiert wird. Für die Eröffnung der neuen Chanel-Boutique an der Hausnummer 51, Avenue Montaigne in Paris, hat Chanels Make-up-Guru Peter Philips das berühmte Stepp-Relief als Prägung für ein Lidschatten-Quintett verwendet. Die ebenso elegante wie wandelbare Farb-Skala aus Perle, Blassgold, Gold, Kaki und Schwarz passt nicht nur perfekt zu den Mode-Klassikern von Chanel, sondern auch zu jedem safariangehauchten Sommerlook.

Das beste daran: «Ombres Matelassées» ist ab April auch exklusiv in den Chanel-Geschäften in Genf, St Moritz und Zürich erhältlich (CHF 85.–)

Rubrik: NEWS
Tags: Chanel