18. Sep 2018

TEXT VON

Leoni Hof

FOTOGRAFIEN VON

Hanser Verlag

Königskinder

  • Share

«Über die kleinen Dinge zankten sie sich unablässig, aber in den grossen Dingen verstanden sie sich blind.»

Der Roman von Alex Capus startet im Heute – ein Paar ist mit dem Auto auf einem verschneiten Alpenpass unterwegs, bleibt stecken, der Mann beginnt zu erzählen, um die Zeit zu überbrücken – und entführt uns bis an den Hof Ludwigs XVI, hin zur Liebesgeschichte des armen Hirtenjungen Jakob und Marie, der Tochter des reichen Bauern. Romeo und Julia im Greyerzerland. Capus ist ein wunderbarer Fabulierer, dieses Buch ein Glücksfall. Erschienen bei Hanser.

Roman “Königskinder” von Alex Capus, Fr. 24.90