23. Aug 2019

TEXT VON

Nadine Schrick

FOTOGRAFIEN VON

Kipling Phillips

Aqvarossa macht Alpacawolle zum Herzstück ihrer neuen Kollektion

  • Share

Diesen Herbst wärmen uns Mäntel und Strickwaren von Aqvarossa. Im Zentrum der Kollektion steht die nachhaltige Alpacawolle, verarbeitet mit höchster Schweizer Qualität.

Naturfasern, höchster Tragekomfort und faire Produktionsbedingungen – dafür steht das junge Schweizer Modelabel Aqvarossa. Aus handverlesenen Stoffen kreiert das Label Stücke, die funktional, ästhetisch und perfekt verarbeitet sind. «Wir glauben, dass es an der Zeit ist, Mode neu zu denken. Wir wollen Eleganz zum Wohlfühlen schaffen», machen Christine Losser, General Manager und Eliane Diethelm, Creative Director von Aqvarossa klar. «Wir sind überzeugt, dass Alltagstauglichkeit nicht alltäglich sein muss und Qualität der Schlüssel zu Mode ist, die man gerne trägt.»

Auf einer Reise durch Peru sind die beiden auf die Alpacawolle gestossen. Für Losser und Diethelm war sofort klar, dass dieses Naturmaterial die Grundlage der Kollektion werden sollte. Inspiriert wurde das Duo aber nicht nur durch das Rohmaterial, sondern auch durch die satten Farben und den facettenreichen Kontrast von Landschaft und Architektur Perus. Entstanden sind 17 Modelle für Frauen und Männer, darunter Mäntel, kuschlige Pullover und Accessoires.

Doch so international und vielfältig die Produktionskette, so konsequent sind ihre Ansprüche an Material und Verarbeitung. Deshalb verzichtet die Marke auf Massenproduktion und investiert in Kleinbetriebe in Peru, Portugal und Italien. «Nachhaltigkeit liegt in unserer Natur. Von der Rohstoffgewinnung bis zum Vertrieb arbeiten wir mit zertifizierten Betrieben zusammen. Alle unsere Partner produzieren nach hohen Standards hinsichtlich Produktqualität, Umweltverträglichkeit und fairen Arbeitsbedingungen», machen die beiden klar. «Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und setzen alles daran, ihr gerecht zu werden – in sozialer, umweltbezogener und gesellschaftlicher Hinsicht.»

Mantel aus Alpacawolle – Sage, Fr. 2190.–


Asymmetrischer, schwarzer Mantel aus Alpaca- und Merinowolle, Fr. 1850.–


Taillierter, weisser Lodenmantel, Fr. 1790.–


Rollkragenpullover aus Alpacawolle, Fr. 390.–


Bundfaltenhose aus Alpacawolle, Fr. 450.–


Asymmetrisches Kleid aus Alpacawolle und Seide, Fr. 590.–