nachtisch_Kathrin

22. Jul 2016

TEXT VON

Kathrin Bänziger

FOTOGRAFIEN VON

Kathrin Bänziger

Auf dem Nachttisch von Kathrin

  • Share

Unsere Wohnung ist klein, sehr klein, da wirds schnell unordentlich. Damit das nicht passiert, habe ich unzählige Schäleli und Böxli, um den ganzen Schischi schön zu verstauen.  Zum Geburtstag habe ich von meiner Freundin diese handgemachte Mexikanische Box aus Zuckerpalme geschenkt bekommen. Wunderbar, um unschöne und selbst schöne Dinge verschwinden zu lassen. Auch von ihr ist die Cluse-Watch, bei der ich schon zum dritten Mal das Bändeli gewechselt habe – rein aus Lust am Neuen. Im Moment ist sie rosa, so passt sie wunderbar zu meiner frisch gebräunten Haut. Meinen Sommerteint habe ich aus Formentera, wo ich auch diesen fernweh-auslösenden Keramikteller her habe. In Formentera angefangen, aber noch nicht ganz fertig geschafft, weil ich nach wenigen Seiten meist einschlummere, habe ich den neuen Roman von Joël Dicker – eine wunderbare Geschichte, deren Ausgang ich kaum erwarten kann. Wenns dann aber doch nicht klappen will mit dem Schlafen, hilft mir der Kissen-Spray von Susanne Kaufmann. Immer griffbereit in einem meiner Schäleli und Böxli. Wunderbar lavendelig… zzzz…

Cluse-Watch, affaire46.tictail.com
Mexikanische Box aus Zuckerpalme, affaire46.tictail.com
Roman von Joël Dicker,  www.piper.de
Kissen-Spray von Susanne Kaufmann, www.susannekaufmann.com