03. Oct 2018

TEXT VON

Bolero

Augenschmaus

  • Share

Das Schweizer Accessoire-Label J. Hopenstand stellt erneut eine Kollaboration mit der Künstlerin Sylvie Fleury vor. Dieses Mal zielt die spezielle Gurtschnalle wortwörtlich auf das Auge des Betrachters.   

J. Hopenstand nennt es «Projekt A», wobei der Buchstabe A für Art und Artisanship steht, also Kunst und Handwerk. Die Ledermanufaktur aus der Romandie ist spezialisiert auf feine Accessoires, die man bequem online personalisieren kann. Jetzt lanciert J. Hopenstand zum zweiten Mal eine limitierte Edition von Gürteln mit  Sylvie Fleury. Die Genferin ist als renommierte Objekt-, Performance- und Installationskünstlerin die perfekte Wahl für eine solche Zusammenarbeit. 

Die Edition «Eye Shadows» spielt mit der Idee einer Lidschatten-Palette als kleines, flüchtiges Pop-Art-Kunstwerk. Fleury hat schon übergrosse Versionen dieser Augen-Make-up-Schatullen wie Gemälde an Galerienwände gehängt. Jetzt fungieren sie im Kleinformat als Gurtschnalle. Die einzelnen Farben sind auswechselbar, also kann man sogar das tragbare Kunstwerk nach Lust und Laune farblich verändern.

 
Die auf 20 Stück limitierten Gürtel gibt es exklusiv Online zu bestellen unter: jhopenstand.ch .