16. Jul 2020

TEXT VON

Leoni Hof

FOTOGRAFIEN VON

Shot for The Guardian, UK, October 2019. Campbell Addy @ CLM:

Naomi forever

  • Share

Bei Taschen erscheint ein Prachtband mit ihren schönsten Fotografien: Naomi Campbell wird Ihnen den Kopf verdrehen. 

Welches Supermodel der Neunziger fanden Sie am spannendsten? Claudia, Linda, Kate? Naomi, Christy, Cindy? Von den «Big Six» genannten Topmodels ist ohne Frage Naomi bis heute die aufregendste. Bei Taschen erscheint nun ein Prachtband mit ihren schönsten Fotografien. Zickiges Supermodel oder gewiefte Unternehmerin? Provokateurin oder Aktivistin?

Vielleicht ist sie tatsächlich alles in einer Person. Sicher ist, Naomi wurde schon als Teenager zum Star und prägte die Welt der Mode und des Glamours über viele Jahre wie keine andere. Als erstes schwarzes Model war sie auf dem Cover der französischen Vogue und des US-Magazins TIME zu sehen. Sie zierte Hunderte von Titelseiten, war das Gesicht zahlloser Fotostrecken und Werbekampagnen. In den 1980ern avancierte sie zum Lieblingsmodel der besten Fotografinnen und Fotografen der Welt.


Wir lieben Naomi …


… als Verführerin mit Klasse

Naomi shot for Vogue, USA, March	1998.
© Ellen von Unwerth
Shooting für Vogue, USA, März 1998. © Ellen von Unwerth

… für ihre zeitlose Schönheit

Naomi shot for Vogue, Arabia, November	
2018. © Chris	Colls
Shooting für Vogue, Arabia, November © Chris Colls

… für ihre Wandlungsfähigkeit als Model

Naomi shot in Palm Springs, USA, and published in Vogue, Italy, April 1989.
@Albert Watson
Shooting in Palm Springs, USA, für Vogue, Italy, April 1989. @Albert Watson

… für ihre «I don`t give a sh..»-Attitüde

Naomi shot for Agent Provocateur, S/S 2015. © Ellen von Unwerth
Strecke für Agent Provocateur, S/S 2015. © Ellen von Unwerth

… für ihre unerschrockene Sinnlichkeit

Naomi, homage to Paul Gauguin. Shot in Jamaica for	Harper's	Bazaar, USA, December 1992. © Peter Lindbergh Foundation
Eine Hommage an Paul Gauguin. Fotografiert in Jamaika für Harper’s Bazaar, USA, Dezember 1992. © Peter Lindbergh Foundation

Ihr Aufstieg vom Model zum Superstar

Naomi kommt im Buch auch selbst zu Wort. In einem autobiografischen Text erinnert sie sich an ihre Kindheit, den Beginn ihrer Karriere und wie sie ihren kometenhaften Aufstieg zum Superstar erlebte. Das Ganze wird begleitet von Magazin-Covern, Werbefotos, nie veröffentlichten persönlichen Schnappschüssen und vielen weiteren Aufnahmen. «Naomi Campbell. Updated Edition» von Josh Baker ist bei Taschen erschienen und kostet 144 Franken.

Cover «Naomi» von Taschen