zimmerpflanze

15. Mar 2019

TEXT VON

Rahel Zingg

FOTOGRAFIEN VON

Getty Images

Besser schlafen: diese 5 Zimmerpflanzen helfen

  • Share

Auch wenn wir wenig daran ändern können, dass manche Morgen einfach zu früh beginnen, ist die Antwort auf schlaflose Nächte nur einen Pflanzenkübel entfernt.

Schlafmangel ist nicht witzig und kann Auswirkungen auf das Konzentrationsvermögen und dein Essverhalten haben und sich ausserdem in einem schlechten Hautbild bemerkbar machen. Im Folgenden finden Sie die Pflanzen, die dafür bekannt sind beruhigende und reinigende Vorteile für das Schlafen zu haben. Die Vorzüge von Mutter Natur zu ernten war nie einfacher!

Lavendel

Der erdige, süssliche Geruch der Pflanze kann schnell helfen nach einem stressigen Tag runterzukommen und in der Nacht einen genüsslichen Schlummerschlaf abzubekommen. Durch die Reduktion des CO2 in der Luft und dem einprägsamen Eigengeruch ist Lavendel prädestiniert um schlechte Gerüche los zu werden. 

Aloe Vera

Aloe Vera ist Profi wenn es darum geht, Sauerstoff zu produzieren während man schläft und optimiert damit die Luftqualität wie die anderen Kandidaten in der Liste hier indem sie gefährliche Chemikalien in der Luft ausradiert. Sogar die NASA hat sie als eine der Top «luftverbessernden Pflanzen» gekürt und wer will schon die Expertise der NASA hinterfragen? 

Goldfruchtpalme

Die Goldfruchtpalme ist super, wenn es darum geht, Feuchtigkeit in das Umfeld abzugeben und trockene Luft anzureichern und dadurch besonders geeignet für alle, die Probleme mit den Nasennebenhöhlen haben.

Efeu

Wie auch Aloe Vera reinigt Efeu die Luft in der Nacht indem er Sauerstoff produziert und reduziert damit Allergene und Dioxide.

Jasmin

Jasmin sorgt sie bewiesenermassen für einen besseren Schlaf, wie eine Studie der Wheeling Jesuit University herausfand. Testpersonen, die über Nacht den Geruch von Jasmin eingeatmet hatten, haben am nächsten Morgen beschrieben, sie hätten weniger Stress am Morgen verspürt und wurden erhielten sogar bessere Resultate bei kognitiven Tests.