Macro detail of facial acupuncture treatment, shallow DOF focus on eye

14. Feb 2017

TEXT VON

Vanessa Fink

Bestechend

  • Share

Manchmal sagt ein Gesicht mehr als tausend Worte. Denn darin lässt sich auch der Zustand unserer Seele ablesen. Falten und Altersflecken stehen in der chinesischen Medizin nämlich für einen gebremsten Energiefluss. Um diesen wieder anzukurbeln, hilft eine Gesichtsakupunktur, welche die Festigkeit der Haut verbessert und die Zellerneuerung stimuliert. Das Labo Spa im Herzen von Zürich ist von dieser verjüngenden Behandlung dermassen überzeugt, dass es sie kurzerhand in sein Schönheitsprogramm aufgenommen hat. Für die schmerzfreie Nadeltherapie konnte das Day Spa die Japanerin Miwaka Ohara gewinnen, die für die «Toyohari»-Methode – eine besonders sanfte Akupunktur-Technik – bekannt ist. Einziger Wermutstropfen: Für einen langanhaltenden Effekt muss das Treatment acht- bis zehnmal wiederholt werden.

Die «Acupuncture Face Lift»-Behandlung à 45 Minuten gibt es bis Ende Mai im Labo Spa, Fr. 150.–.