07. Sep 2018

TEXT VON

Richard Widmer

FOTOGRAFIEN VON

A tale of II Cities 4, Paris, 1989 von Daido Moriyama auf der Fassade von Andritz Hydro, ab September 2018 in Vevey zu entdecken (Fotomontage). Photo: Delphine Schacher © Daido Moriyama, Erwin Wurm, Narrow House Photographe : © Robert Fessler Courtesy : Lehmann Maupin Gallery, New York / Galerie Thaddaeus Ropac, Paris, Salzbourg & Londres / König Galerie, Berlin, Lebowski and other Big Shots - The American Success Co, Bianca Jagger © 1979 Jeff Bridges Courtesy Jeff Bridges Photography Archive, L’autre rive © Emeric Lhuisset, Image test pour la réalisation de Pierrick sur la lune, (dispositif à effet holographique, 2018) © Pierrick Sorin

Bild, Bilder, Vevey!

  • Share

Das diesjähriges Thema der Fotoausstellung am Lac Léman: Extravaganza. Hors de l’ordinaire.

Das Festival Images in Vevey ist die wichtigste Kunstbiennale für Fotografie der Schweiz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle zwei Jahre werden die ausgesuchten Kunstwerke speziell inszeniert. In den Strassen, Parks, Museen, einem ehemaligen Gefängnis, auf monumentalen Fassaden oder im Inneren einer verlassenen Telefonkabine finden sie ein neues Zuhause für drei Wochen.

 

Vom 8. bis 30. September werden Besucher kostenlos 61 Projekte von 58 etablierten Künstlern und jungen Talenten aus 19 Ländern entdecken können. So auch die Arbeiten welche im Rahmen des Grand Prix Images Vevey 2017/2018 realisiert wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein guter Ausgangspunkt ist die Salle del Castillo. Dort befindet sich das Empfangscenter, eine Ausstellungen, der Buchladen, der Festival-Shop und eine Bar.