28. Sep 2019

TEXT VON

Nadine Schrick

FOTOGRAFIEN VON

Getty Images

Bock auf Bordeaux

  • Share

Bordeaux steht für Sinnlichkeit, Eleganz und Wärme. Von leichten Nuancen, die an dunkle Kirschen erinnern, bis hin zu starken Rotweintönen, hält die Trendfarbe auch diesen Herbst in unseren Kleiderschrank Einzug. 

Lehnen wir uns zurück, öffnen wir eine gute Flasche Wein und lassen dabei die vergangenen Fashionweeks in den europäischen Metropolen wie Mailand und Paris mal Revue passieren. Klar, dass die Shows an den Modewochen im Mittelpunkt stehen. Nicht minder interessant sind dabei aber die Street-Style-Looks der Trendsetterinnen. Sie stimmten uns nämlich mit einer ganz bestimmten Farbe auf den Herbst ein.

Nein, Sie haben noch nicht zu tief ins Glas geschaut. Denn diesen Herbst tragen wir Bordeaux – und zwar von Kopf bis Fuss! Wer mutig ist, greift zu einem All-Over-Look in der Trendfarbe. Aber auch einzelne Stücke bringen neben Schwarz und Grau etwas Farbe in unsere Garderobe. Kombinieren lässt sich der dunkle Rotton auch wunderbar zu anderen herbstlichen Farben wie Curry, Camel, Creme oder Altrosa. So trinken wir also auf eine heisse Trendfarbe für die kommenden kalten Tage – Prost!

Bottega Veneta, Clutch, Fr. 2200.–
Gucci, Plateaustifelette aus Leder mit Fransen, Fr. 1090.–
Max Mara, Bluse aus Seidensatin, Fr. 305.–
Isabel Marant, Lederrock, ca. Fr. 2200.–
Victoria Beckham, Bundfaltenhose, Fr. 809.–