Aerial view of fifth avenue

11. Sep 2017

TEXT VON

Bolero

FOTOGRAFIEN VON

Getty Images

City Guide New York

  • Share

Willkommen in der Stadt, die niemals schläft! Der Big Apple ist immer eine Reise wert, ist er doch im ständigen Wandel. Vor allem Lower Manhattan erlebt ein Comeback. Hier unsere Lieblingsadresse für New York:

HOTELS & AIRBNBS

11 Howard
11-howard-4
Das Designhotel in Soho ist im skandinavischen Stil eingerichtet. Unbedingt auch die schicke Bar besuchen – egal ob Sie im Hotel übernachten oder nicht.


The Mark
seventy-seven-king-2000x1333
Eine Oase der Ruhe inmitten des städtischen Trubels. Auf der Upper East Side ist das Hotel nahe an Park, Museen und Shopping gelegen. Für eine Prise Italianità ist der morgendliche Cafè im Sant Ambroeus um die Ecke garantiert. Aufmerksamer Concierge, weniger Zimmer, als in New York üblich, sehr privat und diskret. Man fühlt sich rundum wohl und willkommen. Unbedingt den Roomservice nicht verpassen! 


Airbnb, max. 6 Gäste, Brooklyn, ab Fr. 314.–
Bildschirmfoto 2017-09-11 um 09.54.19
Bei diesem wunderschönen restaurierten Haus in Brookyln lassen wir einfach mal die Bilder sprechen.


Airbnb, max. 4 Gäste, Brooklyn,  ab Fr. 221.–
Bildschirmfoto 2017-09-11 um 09.55.05

Schönes und gepflegtes Duplex in Brooklyn.


Airbnb, max. 4 Gäste, Brooklyn,  ab Fr. 116.–
Bildschirmfoto 2017-09-11 um 09.56.11
Die 2-Zimmer-Wohnung, die sich in einem historischen Gebäude in Brooklyn befindet, wurde gerade neu renoviert und verfügt über schöne architektonische Details und bietet Ruhe, Licht und Komfort.

 


ESSEN&TRINKEN

Sushi Blue Ribbon
blue_ribbon_sushi_izakaya_carousel_02
Hier fühlt man sich wie in Japan, was auch die Mehrheit der Kundschaft bezeugt, wenn das kein Qualitätsmerkmal ist?


Minetta Tavern
Courtesy Minetta Tavern / Photo by Sylvia Paret
Hier kommen Fleischtieger voll auf ihre Kosten. 


Piccola Cucina
img

In diesem kleinen, aber feinen italienische Restaurant an der Spring Street ist die Küche herrlich mediterran und bodenständig.


Eileen’s Cheesecake
Cheesecakes-NYC
Cheesecake vom Feinsten! Seit über 35 Jahren zaubert Eileen in ihrer Backstube. In ihrem kleinen Laden findet man mehr als zwanzig verschiedene Cheesecakes. Vielleicht die besten der Stadt?


Sadelle’s
051c5cfeb4c8e43c924a38f9808a1397
Hier gibt es das absolut beste French Toast der Stadt.


La Esquina
743bedc1646d4dd3f20a27dac3f565e8

Tacos, Quesadillas, Burritos – mexikanisches Essen deluxe. Am Türsteher kommt man nur vorbei, wenn man – mindestens  zwei Wochen im Voraus – einen Tisch reserviert hat.


The Fat Radish
lg696411jpg
In New York City muss man sich nicht nur von Burgern ernähren – auch wenn wir das gerne tun würden: im «The Fat Radish» in der Lower East Side wird auf eine ausgewogene und saisonale Küche gesetzt. Wer sich gerne gesund ernährt und auf Instagram mit coolen Bildern punkten möchte, ist hier an der richtigen Adresse.


Two Hands NYC
two-hands-cafe-nolita-mott-and-broome-streets
Die Acai-Bowl und der Avocado-Vollkorntoast lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das nächste Mal werden wir definitiv mit leerem Magen und einer Begleitung im «Two Hands», im Stadtteil Nolita, essen gehen.


SHOPPING

Bookmarc
Book-Marc
Marc Jacobs Buchhandlung hat eine feine Auswahl an Bücher und Bildbänden. Immer wieder finden hier auch Buchpräsentationen von Künstlern, Autoren und Ikonen statt.


Saks off 5th Avenue
Saks ist eine unserer ersten Shoppinganlaufstelle in New York – leider strapaziert der Einkauf schnell das Portemonnaie. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass vergangenes Jahr in der 57. Strasse /Ecke Lexinkton ein Outlet des Luxuskaufhauses eröffnet hat.


Woodbury Common Outlet
large
Wir warnen Sie vor: Für dieses Shopping-Erlebnis sollten Sie einen ganzen Tag einplanen. Eine Stunde nördlich von New York liegt diese «Outlet-Stadt», in der all unsere Lieblingslabels einen eigenen Laden haben – selbst Céline! Ein Bus fährt von Port Authority direkt hin.


Nili Lotan
bg
Die schlichten, hochwertigen Kreationen der Israelin haben es uns angetan. In Lower Manhattan hat sie ihren eigenen Laden.


 

KULTUR

Museum of Modern Art, Metropolitan Museum of Art oder das Guggenheim Museum. Sehen Sie auf www.art-magazin.de,  welche Ausstellung gerade im Gespräch ist.


MoMA P.S. 1
us-moma-ps1-new-york
Das Museum in Queens ist eine der grössten und ältesten Institutionen in den USA für zeitgenössische Kunst. Bei Weitem nicht so überlaufen wie der berühmte Ableger in Manhattan.

Oculus
image
Kein Geringerer als Stararchitekt Santiago Calatrava hat den U-Bahn-Bahnhof beim World Trade Center gestaltet. Er gilt als teuerster Bahnhof der Welt – und ist mit seinem Design definitiv einen Besuch wert. Ein Shoppingcenter ist auch untergebracht.


 

SPA
Aire Ancient Baths
slider-imagen-06-aire-ancient-baths-new-york
Das Air ist eine 1500 m2 grosse Oase und befindet sich im Herzen Tribecas. in den verschiedenen Thermalbäder lässt es sich hervorragend gut entspannen. Die Aire Ancient Baths sind täglich von 9-23 Uhr geöffnet. 


The Yoga Trail
yogasunsetpose
Yoga im Park: In Mitte des Central Parks kann man fast täglich unter freiem Himmel eine Yogasession für 15 Dollar buchen. Namasté!


Highline Park
14432
Die stillgelegte Hochbahnlinie wurde zu einer Erholungsoase umfunktioniert.  Pflanzen, Sträucher, Wasserspiele für Kinder und Bänke laden zum Verweilen ein.


NIGHTLIFE

1Oak
1OAK-New-York-Was-Empty-And-The-Music-Sucked-833x554
Werfen Sie sich in Schale – denn die Türsteher kennen keine Gnade. In diesem Club reiben sich Promis und Models an den Schultern. Kein Wunder, dass die Preise gesalzen sind.


Marquee
dubfire-marquee-ny
Nachdem einer der angesagtesten Clubs schloss und nach einem Umbau 2013 wieder eröffnete gilt er als hotter als je zuvor.


Up and Down
Upstairs_Bar
Angeblich der Lieblingsclub von Rihanna. Leider ist es für Normalsterbliche nicht ganz einfach, reinzukommen.