Claudia-Schiffer-Giovanni-Gastel-Dior-1989

15. Sep 2017

TEXT VON

Leoni Hof

Cloodia

  • Share

Die Geschichte der Claudia Schiffer liest sich wie ein wahr gewordenes Märchen: Der Chef von Metropolitan Models entdeckt die 17-jährige in einer Düsseldorfer Diskothek, lädt sie zu Probeaufnahmen nach Paris ein und nimmt sie kurze Zeit später unter Vertrag. Nach ihrem ersten grossen Werbe-Shooting mit Ellen von Unwerth wird Karl Lagerfeld auf sie aufmerksam. Der ungekrönte Modezar erklärt sie kurzerhand zu seiner Muse und schickt sie mit 18 zum ersten Mal für Chanel auf den Laufsteg. Und das ist erst der Beginn ihrer Karriere, bei der sich Top-Jobs aneinanderreihen wie Perlen an einer Kette. In den 1990er-Jahren gehört die schöne Rheinländerin schließlich zu den «Big Five» der Supermodels und avanciert zum bestbezahlten Werbegesicht der Welt. Dieser Fotoband ist eine Hommage an eine Frau, die in einer wankelmütigen Branche unbeirrt ihren Weg ging und sich verabschiedete, als sie auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs war.

20266-1378831252-Claudia-xl
Valentino-Kampagne mit Arthur Elgort, 1995

cover

«Claudia Schiffer», Prestel, 75 Franken