02. May 2018

TEXT VON

Leoni Hof

Das Museum der Zukunft

  • Share

Die Digitalisierung verändert unseren Zugriff auf die Welt. Das Kunstforum Zürich macht darum die Zukunft zum Thema seiner dritten Diskussionsveranstaltung.

Künstler, Denker und Macher beleuchten an der Konferenz «Building a Museum for Next Generations» verschiedene Aspekte der Gegenwart von Museen. Wird die Kunst, die sie zeigen, eine andere sein? Welches Publikum ist zu erwarten? Und wie baut man schon heute für eine Zukunft, deren Ausgestaltung noch nicht bekannt ist? Zu hören ist etwa die Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist, die von Beginn an moderne Technologien in ihre Kunst integrierte und gerade mit ihrer Ausstellung, die zuletzt «Sip My Ocean» hiess, ein grosses Publikum in Zürich, New York und Sydney begeisterte. Ausserdem wird der Architekt der Zürcher Kunsthaus-Erweiterung Sir David Chipperfield Einblicke in seine Planungs- und Baupraxis geben.

Informationen zum weiteren Programm gibt es unter: kunstforum-zuerich.ch. Die Konferenz «Building a Museum for Next Generations» findet statt am 8. Mai im Museum für Gestaltung in Zürich.