15. Feb 2018

TEXT VON

Bolero

Der Mann hinter der Marke

  • Share

Nach Cristobal Balenciaga präsentiert das Fashionmuseum Palais Galliera in Paris das Lebenswerk eines weiteren Modedesigners: der Belgier Martin Margiela steht im Spotlight, obwohl er genau dieses scheut. Es existiert kein Bild von ihm und er hat sich stets geweigert, als Person in Erscheinung zu treten.

Vom 3. März bis 15. Juli wird eine Retrospektive des von 1988 von ihm gegründeten High-Fashion-Labels Maison Martin Margiela gezeigt, darunter die aussagekräftigsten und wichtigsten Werke des Designers. Diese gelten in der Branche als besonders innovativ, minimalistisch und modern. Präsentiert werden die Frühlings/Sommerkollektionen von 1989 bis 2009.

Ein spannendes Stück Modegeschichte, welches man sich lieber nicht entgehen lässt – ist der Designer doch vor ein paar Jahren zurückgetreten.