18. Sep 2019

TEXT VON

Nadine Schrick

FOTOGRAFIEN VON

Getty Images

Derbe Dinger

  • Share

Geschnürt und geschnallt – klobige Lederboots liegen auch diesen Herbst voll im Trend. Sie schützen uns nicht nur vor gruseligem Herbstwetter, sondern verleihen jedem Outfit eine extra Portion Coolness.  

Die New York Fashionweek, die letzte Woche zu Ende ging, war gesegnet mit schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen. So hätte man eigentlich prognostizieren können, dass viele Trendsetterinnen bei so viel Sonnenschein zu Stilettos und Sandalen greifen würden – falsch gedacht! Denn sowohl zum Blumenkleid, als auch zum Minirock trugen sie alle derbe Schnürrstiefel in tiefem Schwarz. Damit stimmen sie uns so richtig auf den Herbst ein und zeigen uns, dass die Boots auch in dieser Saison voll im Trend liegen. Eins ist klar: Auch wenn der Sommer auch hier zu Lande noch bisschen anhält, werden wir die Trendschuhe wohl schon bald nicht mehr zu Sommerkleidchen und Shorts anziehen können. Dafür dürfen wir uns aber auf die coole Kombi mit Lederhosen oder lässigen Jeans freuen. Auch zu Jupes passen die Stiefel super. Wer es eher schlicht mag, setzt auf unifarbene Modelle. Auffällig und noch rockiger wird der Schuh mit Nieten und Schnallen. Mit diesem trendigen Schuhwerk sind wir modisch und wettertechnisch gewappnet für die kalten Tage. 

Alexander McQueen, ca. Fr. 825.–
Yves Saint Laurent, Fr. 1200.–
Chloé, ca. Fr. 910.–
Balenciaga, ca. Fr. 760.–
Gucci, Fr. 1330.–