Hotel Zimmer Design

23. Jun 2020

TEXT VON

Kristin Müller

FOTOGRAFIEN VON

PR

An bester Lage

  • Share

Zürich freut sich über ein neues Designhotel: Mit dem St. Peter eröffnete die Sorell-Gruppe Mitte Juni ihr neuntes Haus in der Limmatstadt. Das Boutique-Hotel befindet sich keine zehn Fussminuten vom Paradeplatz.

Nach der Eröffnung des Seehotel Alex in Thalwil im Sommer 2019 folgt ein neues Designhotel in Zürich, dessen Lage urbaner nicht sein könnte. Von Grossstadthektik kann im neu eröffneten St. Peter aber nicht die Rede sein.

Boutique-Charakter trifft auf Wohnlichkeit – so der Leitsatz, mit dem der Zürcher Architekt Andrin Schweizer sich der Herausforderung annahm. Entstanden ist ein urbaner Rückzugsort, in dem funktionelle Einrichtung mit modernem Design verschmilzt. Und dies nicht nur in den Zimmern, sondern auch in den grosszügig gestalteten Gemeinschaftsbereichen. Im Wissen, dass der Reisende von heute in einem Daheim auf Zeit wesentlich mehr sucht, als nur gerade ein Bett zum Übernachten.

Boutique-Hotel mit Begegnungszonen

Hotel Lobby Designhotel Boutique Zürich
Das St. Peter hat sich die Bezeichnung Stadtoase wahrlich verdient. © PR

Der grosszügige Lobbybereich, der begrünte Innenhof, die hoteleigene Bibliothek: Im Hotel St. Peter wurde viel Wert darauf gelegt, ausreichend Ort zum gemütlichen Verweilen und Abschalten zu schaffen. Oder aber Orte, um sich zu begegnen und sich mit gleichgesinnten Reisenden auszutauschen. Durch den grosszügigen Einsatz von Pflanzen ist eine Art Oase entstanden – ein Refugium, an dem man glatt vergisst, dass man sich mitten im Herzen einer Grossstadt befindet.

Innenhof Zürich Boutique-Hotel
Der begrünte Innenhof lädt zum Verweilen ein. © PR

Design trifft auf Digital

Die Ausstattung des Hotel St. Peter will sowohl Kurzzeitaufenthaltern wie geschäftlich reisenden Langzeitgästen gerecht werden. Einige der insgesamt 45 Zimmer verfügen über eigene Kochnischen, andere lassen sich durch Verbindungstüren zu Apartments von bis zu 98m2 Gesamtfläche zusammenlegen. Ganz besonders wichtig ist ausserdem die digitale Ausstattung: Auf Wunsch kann der Gast von Check-In über Mobile-Key bis hin zum digitalen Concierge absolut alles rein elektronisch abwickeln.

Designhotel Zürich Boutique-Hotel
Wem nicht nach Ausgehen ist, wird hotelintern bestens verpflegt. © PR

Designhotel im Herzen von Zürich

Nebst dem modernen, warmen Interieur zählt insbesondere die ausgezeichnete Lage im Herzen der Stadt zu den grossen Pluspunkten von diesem neuen Designhotel in Zürich. Paradeplatz, Bahnhofstrasse, Limmat, Bellevue – sämtliche Highlights der Innenstadt sowie die wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Verkehrs sind innert weniger Gehminuten bequem zu Fuss erreichbar. Sollte ein Gast mal etwas weiter weg wollen, stellt ihm das Hotel St. Peter auf Anfrage gerne ein Gratis-Fahrrad zur Verfügung.

Designhotel Zürich Boutique Hotelzimmer
Stilvoll und doch zweckmässig: die Zimmer des Hotel St. Peter. © PR

Das Doppelzimmer gibts ab Fr. 270.–, ein Einzelzimmer ab Fr. 190.–.
sorellhotels.com