04. Apr 2019

TEXT VON

Carla Reinhard

Die 5 schönsten Sommer-Make-up-Kollektionen

  • Share

Der Winter ist zurück. Grund genug, mit diesen Sommerkollektionen von wärmeren Tagen zu träumen.

Chanel

Der Star der Les-Beiges-Kollektion von Chanel: das Eau de Teint. Keine Sorge, den Ausdruck muss man nicht kennen, bisher gab es so etwas nämlich nicht. Die Farbpigmente sind darin in Mikrobubbles verpackt und verwandeln sich beim Auftragen in eine wässrige, erfrischende Textur, die Unebenmässigkeiten abdeckt. Die Co-Stars: eine Lidschattenpalette in Erdtönen, ein Bronzingpuder und einen getönten Lipbalm. Erhältlich ab Mitte April.

Dior

Auch Dior setzt im Sommer mit der Wild-Earth-Kollektion auf Erdtöne. Die Gold- und Bronzenuancen der zwei Lidschattenpaletten (hier ist nur eine abgebildet) werden unseren hoffentlich bald leicht gebräunten Teint zum Leuchten bringen. Sonne, komm zurück! Erhältlich ab 17. April.

Clarins

Eigentlich steht die ganze Kollektion von Clarins auf der Wunschliste, inklusive Bronzer, Primer und strahlend blauem Eyeliner. Auf etwas freuen wir uns aber besonders: das Eau de Levres, ein Lip Tint mit feinen Glitzerpartikeln. Erhältlich ab 15. April.

La Mer

Der jährlich in limitierter Auflage erscheinende Bronzer von La Mer ist ein Sammlerstück. Auf in die Startlöcher, wer schon den Frühling sonnengeküsst und glowy verbringen will. Erhältlich ab 8. Mai.

Bobbi Brown

Apropos glowy: Das beliebte Highlighting Powder von Bobbi Brown erscheint als limitierte Edition in einem Roségold-Ton. In Kombination mit dem Bronzing Powder Duo, das Rouge und Bronzer verbindet, schminken wir uns die Ferien herbei. Erhältlich ab 8. Mai.