25. Jul 2020

TEXT VON

Vanessa Vodermayer

Die Qual der Glacewahl

  • Share

Fior di Latte, Amarena und dazu noch Salted Caramel? Im Becher oder im Cornet? Alles wichtige Fragen, die uns gerade umtreiben. An folgenden Adressen zahlt sich die Denkarbeit aus. Das gute Glace ist anschliessend wohlverdient.

Gelati Tellhof, Zürich

Gelati Tellhof in Zürich
Gelati-Genuss für Gross und Klein im Zürcher Kreis 4. © Gelati Tellhof

Fast parallel zur lauten Langstrasse verläuft die etwas ruhigere Tellstrasse. An der Nummer Zwanzig befindet sich eine der vier Gelati-Standorte der Geschwister Daniel und Susanne Kissling. Die Eis- und Sorbetsorten reichen von Johannisbeere-Meringue, Biscotto und Benoffe Pie bis hin zu Safran und Ginepro. Liebäugelt man noch unsicher mit einer bestimmten Sorte, wählt man sie zum Probieren – zu jeder Bestellung gibt es nämlich eine Minikugel gratis dazu.

Adresse: Tellstrasse 20, 8004 Zürich
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag: 12:00 bis 23:00 Uhr / Freitag und Samstag: 12:00 bis 24:00 Uhr
Aktueller Renner: Cioccolato nero
Homepage: Gelati Tellhof

Kalte Lust, Olten

Gelateria Kalte Lust in Olten
Im Sommer Gelateria, im Winter Suppenstube. © Kalte Lust

Rice Ice Baby? Bei der Kalten Lust gibt es Sorten wie Sticky Rice – eine Mischung aus Kokosmilch, Jasminreis und Walliser Aprikosen. Was auf den ersten Blick vielleicht gewagt klingt, erweist sich nach dem ersten Schläck als kulinarisch gekonnt. Auch die Klassiker Schokolade, Pistazie oder Vanille machen Lust. Mit regionalen Produkten und Jersey-Milch (die Milch von Jersey-Kühen hat einen höheren Fett- und Eiweissgehalt als herkömmliche Milch) wird die Kalte Lust ihrem Slogan gerecht: Leck mich doch.

Adresse: Hauptgasse 6, 4600 Olten
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag: 12:00 bis 21:00 Uhr / Freitag und Samstag: 12:00 bis 22:00 Uhr
Aktueller Renner: Schokolade
Homepage: Kalte Lust

Gelateria di Berna, Bern

Gelateria di Berna in Bern
In der Länggasse liegt einer der sechs Standorte der Gelateria di Berna. © Gelateria di Berna

Wenn Leute für Gelato mehr als dreissig Minuten Wartezeit aufwenden können, spricht das Eis für sich. Jeden Sommer bilden sich vor der Vitrine der Gelateria di Berna in Bern und Zürich lange Schlangen, hinter die man sich geduldig anstellt. Ein Tipp für ungeduldige Clevere: Beim nächsten Besuch gleich eine ganze Vaschette – eine Glacebox – zum Mitnehmen füllen lassen. So wird langes Warten umgangen, ohne auf das Eis der Gelateria di Berna verzichten zu müssen. Zumindest bis wieder Nachschub her muss.

Adresse: Laboratorio Länggasse, Mittelstrasse 15, 3012 Bern
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: 12:00 bis 22:00 Uhr
Aktueller Renner: Himbeer-Ingwer
Homepage: Gelateria di Berna

Rosso Arancio, Zürich

Rosso Arancio in Zürich
Neben Glace gibt es bei Rosso Arancio auch Pâtisserie. © Rosso Arancio

Ein Besuch beim Rosso Arancio lohnt sich in dreierlei Hinsicht. Erstens, weil die Gelateria beim Stauffacher rund sechzig verschiedene Sorten führt, die jeweils in wechselnden Kombinationen angeboten werden. Zweitens, weil man dabei zuschauen kann, wie die traditionelle Eismaschine die luftig-cremige Glacemasse knetet. Und drittens, weil Gelato-Meister Jimmy Begaj für die Zubereitung ausschliesslich natürliche Zutaten verwendet. Viel Amore für diese Gelateria!

Adresse: Stauffacherstrasse 37, 8004 Zürich
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 11:30 bis 21:00 Uhr / Freitag: 11:30 bis 22:00 Uhr / Samstag: 12:00 bis 22:00 Uhr / Sonntag: 12:00 bis 20:00 Uhr
Aktuelle Renner: Mandarine-Thymian, Maracuja-Basilico
Homepage: Rosso Arancio

Eisuru, Basel

Eisuru in Basel
Die Eissorten in der Gelateria Eisuru sind überraschend und erfrischend. © Eisuru

In schwarzen Grossbuchstaben steht das Wort Gelatissimo über dem Eingang der Gelateria Eisuru in der Basler Markthalle. Völlig zu Recht. Die Gelati, die Takako Matsudaira und ihr Team vor Ort produzieren, wecken das Bedürfnis, kurz ein lautes Bravissimo von sich zu geben. Kuro Goma (schwarzer Sesam), Apfel Shiso (Apfel mit japanischer Minze) oder Ho-ji Cha (gerösteter japanischer Grüntee): Insgesamt präsentiert uns Eisuru täglich zwölf verschiedene Geschmacksrichtungen. Vier bis sechs davon sind vegan.

Adresse: Steinentorberg 20, 4051 Basel
Öffnungszeiten: Montag: geschlossen / Dienstag: 12:00 bis 22:00 Uhr / Mittwoch bis Samstag: 12:00 bis 22:00 Uhr / Sonntag: 11:00 bis 15:00 Uhr
Aktuelle Renner: Kuro Goma, Juicy Juicy, Earl Grey Tea, Xoggi Intenso
Facebook-Seite: Eisuru

Gelateria dell’ Alpi, Luzern

Gelateria dell' Alpi in Luzern
Die Gelateria dell’ Alpi hat seinen Platz in einem ehemaligen Kiosk direkt beim Luzerner Löwendenkmal © Gelateria dell’ Alpi

Auf der Website der Gelateria dell’ Alpi heisst es: «Less Blah, more of what matters! Happiness in a Cornetto!» In allen angebotenen Varationen – von Bananen Sorbetto bis Amarena Gelato – stecken nur natürliche Zutaten. Was das Happiness-Level noch steigern könnte? Die Lage, an der das Eis serviert wird. Direkt neben der Gelateria befindet sich nämlich eines der schönsten Cafés der Stadt Luzern: Kaffehaus Bar Alpineum.

Adresse: Denkmalstrasse 11, 6003 Luzern
Öffnungszeiten: Montag: geschlossen / Dienstag bis Samstag: 12:00 bis 19:00 Uhr / Sonntag: 12:00 bis 18:00 Uhr
Aktuelle Renner: Amarena Gelato, Basilikum Sorbetto
Homepage: Gelateria dell’ Alpi