08. Oct 2018

TEXT VON

Laura Catrina

Digitale Revolution

  • Share

Zum ersten Mal überhaupt gibt es die Kreationen von Azzedine Alaïa online zu kaufen. 

Den vor einem Jahr verstorbenen Modeschöpfer Azzedine Alaïa und seiner gleichnamigen Marke umgab stets die Aura einer raren Exklusivität. Alaïa zeigte seine neuen Kollektionen jeweils nicht während der offiziellen Fashion Weeks, und seine Kleider konnte man ausschliesslich in den zwei Flagshipstores in Paris und London sowie in weltweit auserlesenen Boutiquen kaufen. Nun öffnet das Haus, dessen Kreationen nach dem Tod des Meisters von einem internen Designteam weitergeführt werden, seine Pforten ein wenig und lanciert einen eigenen Onlinestore. Dort gibt es nicht nur die neusten Kreationen, sondern auch neu aufgelegte Archiv-Stücke oder limitierte Editionen. maison-alaia.com

Original-Skizzen einer Bluse von 1993.
Die neu auferlegte Edition in Leder, erhältlich im Alaïa Onlinestore.