Vicky Krieps stars as ìAlmaî and Daniel Day-Lewis stars as ìReynolds Woodcockî in writer/director Paul Thomas Andersonís PHANTOM THREAD, a Focus Features release. 
Credit : Laurie Sparham / Focus Features

12. Jan 2018

TEXT VON

Bolero

Exklusive Vorpremiere von «Phantom Thread»

  • Share

Nach diesem Film wolle er in Rente gehen, kündigte der Schauspieler Daniel Day Lewis an, dabei gilt «Phantom Thread» als einer der heissen Anwärter für einen Oscar. Den Day Lewis schon drei Mal als bester Hauptdarsteller mit nach Hause nehmen durfte. Man darf also gespannt sein, was bei der erneuten Zusammenarbeit mit dem Regisseur Paul Thomas Anderson («There will be blood», «Magnolia») herausgekommen ist. Der Film spielt in der Modewelt im London der 50er Jahre. Erzählt wird die Geschichte des Designers Reynold Woodcock, der mit seiner Schwester Cyril die Marke The House of Woodcock aufbaut, Mitglieder des Königshauses, Filmstars und gesellschaftliche Grössen einkleidet. Der überzeugte Junggeselle Reynolds hangelt sich von einer Liebschaft zur nächsten, bis mit Alma (gespielt von der grossartigen Vicky Krieps) eine willensstarke Frau in sein Leben tritt, die zu seiner Geliebten und Muse wird, aber auch seine sorgsam aufrechterhaltene Selbstkontrolle ins Wanken bringt.

Der Film startet am 1. Februar im Kino.

Sie können mit etwas Glück bei der exklusiven Vorpremiere dabei sein. Diese findet am Mittwoch, den 31. Januar im Kino Capitol 6 in Zürich statt. Der Film beginnt um 20.00 Uhr. Ab 19:30 Uhr gibt es feine Drinks von Lillet.

 

Teilnahmeschluss ist der 24. Januar 2018. Wir drücken Ihnen die Daumen!

VERLOSUNG // Vorpremiere «Phantom Thread»

    Die Gewinner werden jeweils schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosungen und Gewinnspiele wird keine Korrespondenz geführt. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Personen unter 18 Jahren, sowie Mitarbeiter der Ringier Axel Springer AG und deren Tochtergesellschaften sowie Angehörige dieser Mitarbeiter. Die Preise können weder umgetauscht noch in Bargeld umgewandelt werden. Ringier Axel Springer AG behält sich das Recht vor, die Teilnehmeradressen für eigene Marketingzwecke einzusetzen. Die Adressen werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Teilnahme an einer Verlosung, einem Wettbewerb, einem Glücksspiel oder einer ähnlichen Interaktion erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit den vorliegenden Teilnahmebedingungen einverstanden.