23. Apr 2018

TEXT VON

Bolero

FOTOGRAFIEN VON

Bon Wongwannawat

Fachmännisch recycelt

  • Share

Die Schweizerische Textilfachschule und H&M haben sich zusammengetan, um umweltbewusste Looks zu kreieren und so die Aufmerksamkeit auf Recycling und Nachhaltigkeit zu lenken. 
Seit 2012 können Käufer bei H&M ihre nicht mehr gebrauchte Kleidung abgeben, damit die Textilien weiterverarbeitet werden können. So konnte H&M 80 Studenten der Schweizerischen Textilfachschule über 100 Kleidersäcke überlassen, welche dann von den Studenten selbst nach Farbe und Qualität sortiert wurden. Unter dem Motto «Urban Jungle» entstanden 45 Looks, welche alle Einzelstücke sind. 
 
Nun werden die neu gestalteten Looks in Schaufenstern von vier H&M-Filialen in der Schweiz ausgestellt. Noch bis am Mittwoch kann man in Bern, Zürich und Basel die Kreationen begutachten.