Volans

31. Oct 2018

TEXT VON

Bolero

Ab in südliche Gefilde

  • Share

Das Schweizer Bademodenlabel Volans hat eine Cruise-Collection lanciert, für alle, die dem Nebel entfliehen und sich lieber unter der Sonne räkeln wollen. 

Ihr Name leitet sich vom Sternbild des fliegenden Fisches ab: Volans. Dahinter steht ein Mutter-Tochter-Gespann, das in der Schweiz Bademode entwirft und entwickelt. An der Büste werden die Designs der Bikinis und Einteiler bis ins kleinste Detail ausgetüftelt, damit sie sich später perfekt an die unterschiedlichsten Körperformen schmiegen. Die Mutter Mira bringt eine 44-jährige Erfahrung in der Schnitttechnik und Herstellung von Bademode mit: Sie weiss also sehr genau, worauf es ankommt, damit Frau sich am Pool, im Meer oder im Thermalbad wohlfühlt. 

Die Materialien stammen alle aus Europa, gefertigt werden die Modelle in einer kleinen kroatischen Produktionsstätte. In engem Austausch mit Zulieferer und Näherinnen übersieht Volans alle Schritte im Herstellungsprozess und stellt sicher, dass ihr Produkt höchste Ansprüche erfüllt. 

Alle Teile der Kollektion sind separat erhältlich, so dass die Kundin ihr perfektes Bikini selbst zusammenstellen kann. Die aktuelle Cruise-Kollektion umfasst Variationen in Schwarz und Weiss, sowie in einem satten Grün als Akzentfarbe. 
volans.ch


Lara One Piece, Fr. 169.–.
Iva Bikini Top, Fr. 79.–.
Iva Bikini Top, Fr. 79.–.
Niki Bikini Bottom, Fr. 64.–.
Mina Bikini Bottom, Fr. 69.–.
Mina Bikini Bottom, Fr. 69.–.
Niki Bikini Bottom, Fr. 64.–.
Iva Bikini Top, Fr. 79.–.
Tea Bikini Top, Fr. 79.–.
Tea Bikini Top, Fr. 79.–.
Mika One Piece, Fr. 159.–.