03. Oct 2019

TEXT VON

Carla Reinhard

FOTOGRAFIEN VON

Imaxtree

Foundations sind jetzt Farbtöpfe

  • Share

Diese neue Foundations sehen aus wie Skincare-Produkte – das ist kein Zufall.

Monatelang waren wir verwöhnt mit hohen Temperaturen und viel Sonnenschein, klarer und zufriedener Haut. Und jetzt? Kommt die Wetterumstellung und eine schwierige Phase für unseren Teint.

Während wir unsere Pflegeroutine an die herbstlichen Kapriolen anpassen, bleibt das Make-up meist auf der Strecke. Dabei haben diese neue Foundations im Töpfchen viel zu bieten und sind gerade jetzt ideal für die Haut. Weshalb? Sie funktionieren nach dem “Skincare first, Make-up second”-Prinzip, fühlen sich also eher wie eine angenehme Pflege als eine Farbschicht an. Nährende Inhaltsstoffen wie Kokosöl wirken über unserer Tagescreme wie eine zusätzliche Schutzschicht.

Achtung: Aus hygienischen Gründen sollten Sie nicht direkt mit Ihren Fingern in den Topf greifen. Ein kleiner Make-up-Spatel ist ideal, um die Foundation bakterienfrei zu halten.


CHANTECAILLE Future Skin Foundation, ca. Fr. 90.–


RMS BEAUTY “Un” Cover-up Cream Foundation, Fr. 63.50


SERGE LUTENS Spectral Cream Foundation, ca. Fr. 140.–