16. Aug 2020

TEXT VON

Samuel Müller

Frottee für alle

  • Share

Das Strandtuch ist mindestens so ein starkes Modestatement wie ein trendiger Bikini oder die perfekt sitzende Badehose. Hier die schönsten Exemplare der grossflächigen Textilkunst. 

Rubbeln, Abreiben, Einwickeln und Kuscheln: Frottee ist ein emotionales Gewebe. Es saugt uns Wasser oder Schweissperlen zuverlässig vom Leib, hielt uns schon als Kinder warm, hüllte uns wohligen Schutz. Am Strand ausgebreitet steckt es das persönliche Territorium ab; ein rechteckiger Raum, dessen Intimität man nur mit den Liebsten teilt.

Liebeserklärung an das Frotteetuch: Kylie Minogue’s Musikvideo Slow.

Doch was zeichnet Frottee eigentlich aus? Es ist sind die unzähligen kleinen Schlingen, die Frottee so saugfähig und weich machen. Diese die typischen Schlingen vergrössern die Oberfläche des Textils und so kann das Frotteetuch mehr Flüssigkeit aufnehmen als ein Flachgewebe ohne Flor. Es werden fast ausschliesslich Baumwollgarne zu Frottee verarbeitet, denn sie absorbieren Wasser ausgezeichnet.

Bade- und Strandtuch von Bottega Veneta.
BOTTEGA VENETA — Strandtuch, 150 x 95 cm, Fr. 380.–.
Strandtücher aus Frottee des Schweizer Labels Schoenstaub.
SCHOENSTAUB — Strandtücher Hoop 1 & Hoop 2, 100 x 160 cm, Fr. 99.–.

Aber haben Sie sich auch schon gefragt, wieso ein nigelnagelneues Badetuch noch nicht so gut saugt, wie eines, das sie schon seit Jahren mit in die Badi schleppen? Ein Grund dafür ist die sogenannte Appretur! Dieser Begriff aus der Textilkunde steht für besondere mechanische und chemische Behandlungen eines Produktes, ganz am Schluss des Herstellungsprozesses. Die Appretur hat zum Ziel, die Fasern glänzender, glatter und schmutzabweisender zu machen, damit sich der Stoff in der Ladenauslage von seiner besten Seite präsentiert. Wer es gerne griffiger mag, soll das Tuch einfach oft bei hohen Temperaturen und ohne Weichspüler waschen. Oder man hält Ausschau nach Mischgeweben aus Baumwolle und Leinen, denn diese fühlen sich von Beginn weg etwas rauher an.

Strandtuch aus der Sommerkollektion des Schweizer Labels Frottee di Mare.
FROTTEE DI MARE — Badetuch Palermo, 100 x 180 cm, Fr. 119.–.
Klassisches Streifenmotiv aus der Missoni-Home-Kollektion.
MISSONI HOME — Strandtuch Waldemar, 100 x 180cm, Fr. 175.–.
Von einem Fussballfeld inspiriertes Strandtuch des Schweizer Labels Zigzag.
ZIGZAG — Strandtücher Foot 1 & Foot 2, 90 x 140cm, Fr. 79.–.
Minimalistisches Design aus dem Hause Hermès.
HERMÈS — Strandlaken Mediterrané, 90 x 150 cm, Fr. 540.–.