05. Dec 2019

TEXT VON

Vanessa Vodermayer

FOTOGRAFIEN VON

Jacek Wejster

Fünfgänger mit Aussicht

  • Share

In Zermatt gibt es einen spektakulären Berg. Und ebenso spektakuläre Restaurants. Das Pop-up Ona im “The Rex” verwöhnt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region.

Nach Costa da Caparcia in Portugal, Basel, Paris und Lissabon bereist die Ona-Crew nun die Alpen und lockt ins “The Rex”. Vom 6. Dezember 2019 bis zum 27. April 2020 kann im Pop-up Platz genommen werden.

Neuer Standort, gleiches Konzept: Fine Dining mit saisonalen und lokalen Produkten, kreiert von aufstrebenden Gastro-Talenten. Diesmal stammen die Rezepte des ansehnlichen Gaumenschmaus’ von Chefkoch Michael Watson. Sorgfältig angerichtet landen fünf verschiedene Kompositionen, zusammengestellt aus Walliser Zutaten, auf dem Tisch.

Als Einstieg serviert das Team in Asche gekochten Lauch und Pilze mit fermentierter Lauch-Vinaigrette.

Die Attraktion findet aber bereits vor dem ersten Bissen statt. Von Innen sehen Gäste durch eine Glaswand, wie das Verkostungsmenü über offenem Feuer im Schnee zubereitet wird. Aussicht auf das Matterhorn inklusive.

Kunstvoll drapiertes Finale: eine Mischung aus gebranntem Apfel, Hefekuchen und Karotten.

Das Dinner-Erlebnis kann für 105 Franken online reserviert werden. Ausgenommen von Dienstag und Mittwoch gibt es Seatings für 18.30, 19.00, 21.00 und 21.15 Uhr. Neben dem Nachtessen kann im “Ona” ebenfalls für 30 Franken gefrühstückt werden. Das Silvester-Special kostet 240 Franken. onazermatt.dinesuperb.com