24. Nov 2019

TEXT VON

Kristin Müller

FOTOGRAFIEN VON

Marcus Zymmer (Unsplash), PR

Für Sack und Pack

  • Share

Nur weil wir den Koffer gerne packen heisst das nicht, dass er uns ein Vermögen kosten sollte. Hier sind vier schöne, durchdachte und vor allem bezahlbare Alternativen zu den altbekannten Klassikern.

Away Travel (awaytravel.com)

Carry-On (40L) ab Fr. 270.–, Medium (69L) ab Fr. 325.–, Large (99L) ab Fr. 360.–

Die amerikanische Reisegepäckmarke wurde 2015 gegründet und hat nicht zuletzt dank ihrer klugen Social-Media-Strategie einen kometenhaften Aufstieg an den Tag gelegt. Das schlichte Design, die moderaten Preise sowie kluge Kniffe wie integrierte Powerbanks machen Away zu einer der erfolgreichsten Marken im Business. Der einzige Kniff: den eigenen Koffer nicht mit einem der 48 identischen pro Gepäckband zu verwechseln…


Horizn Studios (horizn-studios.com)

Carry-On (35L) ab Fr. 210.–, Medium (65L) ab Fr. 330.–, Large (90L) ab Fr. 385.–

Die simplistischen Hartschalenkoffer des deutschen Unternehmens bieten alles, was der Reisende braucht: einen robuste Schale mit Zahlenschloss, einen verstellbaren Raumtrenner, die herausnehmbare Powerbank – und einen optischem dem Innenfutter angepassten Wäschebeutel. Und ein jedes dieser Features mit deutscher Genauigkeit auf Herz und Nieren geprüft. Das sollte was heissen.


Monos Travel (monos.com)

Carry-On (40L) ab Fr. 275.–, Medium (70L) ab Fr. 325.–, Large (99L) ab Fr. 380.–

Der Name Monos ist inspiriert vom japanischen mono no aware, der Wertschätzung der Schönheit vergänglicher Momente. Mit ihren Designs will das US-Unternehmen zeitlose Klassiker schaffen – und zwar solche, die mehr aushalten und leiser rollen, als all ihre Konkurrenten. Weil die äusseren Werte manchmal eben doch von Bedeutung sind.


July (july.com)

Carry-On (40L) ab Fr. 200.–, Medium (80L) ab Fr. 235.–, Large (110L) ab Fr. 265.–

Wer in einem Land lebt, in dem schon das Nachbardorf oftmals einige Hundert Kilometer entfernt liegt, weiss ein bisschen was übers Packen. Was die Australier von ihren Konkurrenten unterscheidet (Powerbank und Wäschebeutel hat inzwischen ja fast jeder) sind in erster Linie die Bemühungen in Sachen Haltbarkeit. Eine eierförmige Innenform verstärkt die Beulen-anfälligen Ecken, ein besonderer Belag verhindert beschädigende Kratzer. Wie sehr das Team hinter den eigenen Produkten steht, beweist die lebenslange Garantie.