Givenchy Runway Fall/Winter 2020

17. Jun 2020

TEXT VON

Bolero

FOTOGRAFIEN VON

Imaxtree

Givenchys neuer Kreativdirektor

  • Share

Das Pariser Modehaus Givenchy ernennt den amerikanischen Designer Matthew M. Williams zum neuen Kreativdirektor.

Eines der bekanntesten Pariser Modehäuser hat nach zwei Monaten endlich wieder einen neuen Chefdesigner. Der Amerikaner Matthew M. Williams zeichnet ab sofort für die Damen- wie Herren-Linien von Givenchy verantwortlich und wird im Oktober dieses Jahres seine erste Kollektion präsentieren.

Revolutionär

Der in Chicago geborene und in Kalifornien aufgewachsene Williams gründete 2015 den Streetwear-Brand 1017 Alyx 9SM, mit dem er die Codes der Subkultur auf den Laufsteg brachte. Zusammen mit Designern wie Virgil Abloh vom Label Off-White oder Demna Gvasalia von Vetements war er damit Teil einer Revolution in der Luxusmode, indem sie die Mode der Strasse in einen High-Fashion-Kontext stellten. Insofern ist der 34-Jährige eine überraschende, aber gleichwohl spannende Wahl für ein traditionelles Haus wie Givenchy. LVMH, der Mutterkonzern der Marke, hatte Williams schon länger im Visier, war er doch 2016 mit seinem Brand 1017 Alyx 9SM Finalist beim Nachwuchswettbewerb LVMH Prize.

Matthew MWilliams wird neuer Chefdesigner von Givenchy.

Hoffnungsträger

Für Williams geht mit der Ernennung zum Kreativdirektor eines so ikonischen Modehauses ein Lebenstraum in Erfüllung, wie er in einem Post auf Instagram erklärt. «Wir leben in beispiellosen Zeiten und ich hoffe, ich kann auf irgendeine Art Hoffnung bringen und zusammen mit meiner Community und meinen Kollegen positiven Wandel für unsere Industrie und die Welt herbeiführen», sagt er in der Sprachnachricht.

Neue Ära

Als seine Vorgängerin Clare Waight Keller Givenchy im April 2020 nach drei Jahren verliess, entstand eine grosse Lücke bei einem der renommiertesten Modehäusern von Paris. Die Britin hatte seit 2017 die kreative Leitung des Traditionshauses inne und wurde vor allem durch ihre Verbindung zu Meghan Markle, der Duchess of Sussex, bekannt, für die sie die royale Hochzeitsrobe für ihre Vermählung mit Prinz Harry entwarf.

Mit Matthew M. Williams an der kreativen Spitze beginnt für Givenchy eine neue Ära, auf die man gespannt sein darf.