12. Apr 2020

TEXT VON

Bolero

FOTOGRAFIEN VON

GROOVY Plateausandalen Bulla Marshall aus Seidensatin, ca. Fr. 630.–.

Im Visier

  • Share

Diese Accessoire–Labels haben in kurzer Zeit viele Fans gewonnen. Wir stehen Gewehr bei Fuss und lassen uns von ihnen gerne an die modische Hand nehmen.

Nodaleto

Julia Toledanos blutjunges Schuhlabel Nodaleto – ein Anagramm ihres Nachnames – steht auf solidem Fundament. Einerseits wörtlich, denn ihre Entwürfe mit klobigen Sohlen und Absätzen heben sich aus der Masse ab. Andererseits ist sie die Tochter von Sidney Toledano, CEO und Vorsitzender der LVMH Fashion Group. Toledano hat diese durchaus angenehme Ausgangslage genutzt, um ihre eigene Designsprache zu kultivieren. Nodaleto verbindet die spielerische, befreite Sexiness der Siebzigerjahre mit stilistischem Minimalismus. Der ästhetische Wagemut potenzieller Trägerinnen wird mit höchster Qualität belohnt; die besten Manufakturen Italiens fertigen nämlich die Schuhe. nodaleto.com

GROOVY Plateausandalen Bulla Marshall aus Seiden-satin, ca. Fr. 630.–.

Yuzefi

Iran – London – Andalusien. Drei bedeutungsvolle Orte für das Taschenlabel Yuzefivon Naza Yousefi. Die Iranerin verdiente sich nach dem Modestudium in England ihre Designsporen unter anderem bei bekannten Briten wie Giles Deacon, Richard Nicoll und Christopher Kane. Durch die Erfahrung in der Industrie schärfte sich ihre persönliche Vision: Sie wollte begehrenswerte Taschen entwerfen, die qualitativ hochstehend, aber trotzdem erschwinglich sind. 2015 lancierte sie ihre ersten Modelle. Seither produziert Yousefi ihre Kollektionen in Andalusien und richtet dabei ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit. Das italienische Leder wird auf dem Landweg nach Spanien transportiert und dort von kleinen Handwerksbetrieben verarbeitet. Zudem werden nur Häute verwendet, die als Nebenprodukte aus anderen Industriezweigen anfallen. yuzefi.com

DARLING Henkeltasche Bom aus Leder, mit Schulterriemen, ca. Fr. 450.–.

Amina Muaddi

Sie sind jeweils innert Stunden ausverkauft. Amina Muaddis fantasievolle und farbenfrohe Schuhe erfüllen die Mädchenträume gestandener Frauen. Die Designerin mit rumänisch-jordanischen Wurzeln weiss, was sie tut: Seit Jahren zeichnet sie für die Schuhe des Pariser Modeschöpfers Alexandre Vauthier verantwortlich. Mit nur 26 Jahren gründete sie zudem ihr erstes Label Oscar Tiye, beschloss dann aber 2018, unter eigenem Namen und mit frischer Designsprache neu anzufangen. Ihr Markenzeichen: Der Heel in Form eines umgedrehten Martiniglases. aminamuaddi.com

ICE ICE BABY Slingbackpumps Begum Glass aus PVC und Plexiglas, ca. Fr. 750.–.