03. Feb 2018

TEXT VON

Bolero

Ins Wochenende sausen

  • Share

Weil es der Winter dieses Jahr mit uns gut meint, gibt es praktisch nicht einen Tag, an dem in den Bergen keine Schneeflocken fallen. So ergeben sich erfreuliche Bedingungen für die Diavolezza-Gletscherabfahrt in Pontresina. Erstmals seit zwei Jahren ist die längste Gletscherabfahrt der Schweiz wieder geöffnet. Eine abenteuerreiche Abfahrt über den Pers- und Morteratschgletscher ist dem risikofreudigen Wintersportler garantiert. Für jene, welche es gerne ein wenig ruhiger nehmen, gibt es exklusiv zum 50-Jahre-Jubiläum des Engadiner Skimarathons eine Aussichtsloipe auf dem Muottas Muragl. Die atemberaubende Panoramaloipe zeichnet sich aus durch ihre Höhenlage (2500 m.ü.M) und ermöglicht gleichzeitig einen einzigartigen Ausblick von Sils bis Pontresina. 

Das bezaubernde Bergdorf Pontresina beeindruckt durch die charaktereigenen Engadinerhäuser und Hotels der Belle Époque vor der Kulisse des Bernina-Massivs. Zudem gilt das Dorf dank des trockenen und milden Klimas als Luftkurort. Wer also einen Wochenendausflug plant: Pontresina ist mit Sicherheit die richtige Wahl.