21. Aug 2019

TEXT VON

Nadine Schrick

Dieses St. Galler Label “rockt” den Herbst

  • Share

Ob schlicht und elegant oder laut und glitzernd. Bei Ici Maintenant dreht sich alles um Röcke.

Für Tamara Stadler, Chefdesignerin und Gründerin von Ici Maintenant, geht die Begeisterung für Röcke zurück in die Kindheit. «Als junges Mädchen war es für mich die grösste Freude, meine Mutter in die Oper von St. Gallen zu begleiten. Mehr noch als die Stücke faszinierten mich die wunderschönen Röcke aus beeindruckenden Stickereien», erinnert sich Stadler. «Über die Jahre wuchs in mir der Wunsch, den Frauen diesen Klassiker ihrer Garderobe zurückzugeben. Eine Hommage an vergangene Zeiten, aber für die heutige Frau neu interpretiert.» Ici Maintenant entwirft Stücke, die zeitlos aber dennoch besonders sind.

Die aktuelle Herbstkollektion ist laut und stark, sattes Rot und dunkles Petrol setzen Akzente. In einer besonderen Technik gestickte Pailletten verleihen den Röcken eine enorme Tiefe. Auch Streifen, Guipure-Stickereien und Paillettenfransen sind beim Ostschweizer Label ein grosses Thema. Auch dadurch erlangen die Röcke eine faszinierende Mehrdimensionalität.
Die Kollektion hält aber auch ruhigere Kreationen bereit. Pailletten, die auf Distanz anmuten wie gestrickter Kaschmir oder Allover Stickereien in gedeckten Farben sorgen für den eleganten Auftritt.
Die Röcke lassen sich elegant mit Stilettos kombinieren, machen aber auch in Turnschuhen und Oversize-Pullovern eine gute Falle. Für Tamara Stadler ist klar: «Richtig ist: Es gibt kein Falsch. Der Rock lässt der Frau jede Kombinationsmöglichkeit.»

Elly, Fr. 1390.–
Lilly, Fr. 980.–
Qiu, Fr. 1490.–
Anne, Fr. 1390.–
Cher, Fr. 1725.–
Winnie, 1125.–