23. Nov 2017

TEXT VON

Elena Geser

Kette in Sicht

  • Share

Spielerische Silhouetten, Eleganz an der Grenze zum Kitsch und eine starke Attitüde. So kennen wir die Kreationen von Designerin Alessandra Rich. Die in London lebende Italienerin hat für ihre neue Kollektion mit dem britischen Brillenlabel Linda Farrow zusammengespannt. In der Kooperation entstanden Brillen mit farbigen Gläsern und Ketten, die mit Vintage-Glamour überzeugen und damit genau den Nerv der Zeit treffen. 

Die Kollektion ist ab Ende Dezember 2017 in den Läden erhältlich.

richhhh