salvador-dali-les-diners-de-gala-cookbook-taschen-reprint-6

26. Dec 2016

TEXT VON

Carla Reinhard

FOTOGRAFIEN VON

Taschen

Kochkunst

  • Share

Vorab eine Warnung: Dieses Kochbuch ist nichts für Kalorienzähler. Dafür werden es diejenigen verschlingen, die mit allen Sinnen kochen und essen. 1973 von Salvador Dalí veröffentlicht, wurde “Dalí. Die Diners mit Gala” jetzt vom Taschen Verlag neu aufgelegt.

 

© Taschen
© Taschen

 

Die fantastische Mischung aus 136 Rezepten und etlichen Kunstwerken ist von Dalís und dessen Ehefrau Galas rauschenden Dinnerpartys inspiriert. Davon kann man jetzt unter anderem marinierte Doradenfilets, Flusskrebs-Busch mit Wikinger-Kräutern und Rindfleisch süss-sauer nachkochen. Das Sahnehäubchen: Die Titel der zwölf Kapitel. Von “Weiche Uhren im Halbschlaf” bis zu “Desoxyribonuklein-Atavismen” – die klare Handschrift des Surrealisten reicht im kultigen Kochbuch über seine traumhaften Illustrationen hinaus. 

Dalí. Die Diners mit Gala, Taschen Verlag, CHF 69.90