Weise Worte einer Ikone

Die 25 besten Zitate von Marilyn Monroe

Am 5. August vor 60 Jahren ist Marilyn Monroe gestorben. Bis heute ist die Popikone weltweit bekannt – und das nicht ohne Grund: Sie sah nicht nur gut aus, sondern hatte viel Charme und einige Lebensweisheiten auf Lager, wie diese Zitate beweisen.

Bild: Getty Images

Jeder weiss, wer Marilyn Monroe (1926-1962) ist. Viele kennen sogar ihren bürgerlichen Namen: Norma Jeane Mortenson. Die gebürtige US-Amerikanerin erblickte am 1. Juni 1926 in Los Angeles, Kalifornien, das Licht der Welt. Sie wuchs aufgrund komplizierter Familienverhältnisse und einer psychischen Erkrankung ihrer Mutter grösstenteils bei verschiedenen Pflegefamilien auf – zwischenzeitlich wurde sie sogar in ein Waisenhaus gegeben. Trotz ihrer bewegten Geschichte gelang es Monroe später, als Fotomodel und Schauspielerin erfolgreich zu werden und schliesslich sogar zur meistfotografierten Frau ihrer Zeit zu werden.

Monroe spielte oft Rollen, in denen sie naive, attraktive Frauen verkörperte. Durch dieses ihr aufgedrückte Image unterschätzten sie viele und sahen in ihr vor allem ein Sexsymbol. Dabei war sie wortgewandt, geistreich und sprühte nur so vor Charme. Dass sie gerne las und Gedichte schrieb, war weniger bekannt. Dies sind 25 der besten Zitate des Filmstars, die einen bis heute zum Nachdenken oder Schmunzeln bringen:

  1. «Ein Mädchen kennt seine Grenzen, aber ein kluges Mädchen weiss, dass es keine Grenzen für sie gibt.»
  2. «Hollywood ist ein Ort, an dem sie dir tausend Dollar für einen Kuss bezahlen und fünfzig Cent für deine Seele.»
  3. «Wenn ich immer alle Regeln befolgt hätte, hätte ich es nie zu etwas gebracht.»
  4. «Ich komme eigentlich nie zu spät – die anderen haben es bloss immer so eilig.»
  5. «Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.»
  6. «Eine Karriere ist wunderbar, aber nichts, woran man sich wärmen könnte in einer kalten Nacht.»
  7. «Als ich ein kleines Mädchen war, hat mir niemand gesagt, dass ich schön bin. Allen kleinen Mädchen sollte man sagen, dass sie schön sind, auch wenn sie es nicht sind.»
  8. «Ich war schon mal auf einem Kalender, bin aber trotzdem nie pünktlich.»
  9. «Wenn Sie zwei Gesichter haben, sollte wenigstens eins davon hübsch sein.»
  10. «Unvollkommenheit ist Schönheit, Wahnsinn ist Genialität und es ist besser, absolut lächerlich zu sein, als total langweilig.»
  11. «Neid ist der Schatten, den der Erfolg wirft.»
  12. «Darüber zu träumen, eine Schauspielerin zu sein, ist aufregender, als eine zu sein.»
  13. «Jemand anderes sein zu wollen, ist eine Verschwendung der Person, die du bist.»
  14. «Ich habe nichts dagegen, dass unsere Welt eine Männerwelt ist, solange ich die Frau darin bin.»
  15. «Ein weises Mädchen küsst, aber liebt nicht, hört zu, aber glaubt nicht und verlässt, bevor sie verlassen wird.»
  16. «Ich erhole mich, wenn ich alleine bin. Eine Karriere wird in der Öffentlichkeit geboren – Talent in der Privatsphäre.»
  17. «Unter dem Make-up und hinter dem Lächeln bin ich nur ein Mädchen, das sich die Welt wünscht.»
  18. «Deine Kleidung sollte eng genug sein, um zu zeigen, dass du eine Frau bist, aber weit genug, um zu zeigen, dass du eine Dame bist.»
  19. «Wir sollten alle anfangen, zu leben, bevor wir zu alt sind. Angst ist etwas Dummes – ebenso wie etwas zu bereuen.»
  20. «Alles passiert aus einem Grund. Menschen ändern sich, damit du lernst, loszulassen. Dinge gehen schief, damit du zu schätzen weisst, wenn es gut läuft. Du glaubst einer Lüge, damit du lernst, nur dir selbst zu vertrauen, und manchmal bricht etwas Gutes auseinander, damit etwas Schöneres zusammenkommen kann.»
  21. «Eine Frau braucht niemanden, der sie nicht braucht.»
  22. «Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe – und es kann die Welt erobern.»
  23. «Ich lebe, um erfolgreich zu sein, nicht um dir oder anderen zu gefallen.»
  24. «Das Leben ist, was du daraus machst. Ganz egal was, du wirst es manchmal vermasseln, das ist eine universelle Wahrheit. Aber das Gute daran ist, du kannst dir selbst aussuchen, wie du es vermasseln willst.»
  25. «Man weiss nie, wie das Leben ist, bis man es gelebt hat.»

Ihr Newsletter von BOLERO

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie noch mehr Mode-, Lifestyle- und Kultur-News direkt in Ihr Postfach!

Mehr laden