ON17_Angepasste_Farbe

13. Sep 2017

TEXT VON

Leoni Hof

Kulturparcours in Basel

  • Share

Mit der Oslo Night 2017 steht die sechste Ausgabe des beliebten Quartierfestivals im Basler Dreispitz vor der Tür. Das Strassenfest am Stadtrand hat sich als fester Termin in der städtischen Kulturagenda etabliert. Initiiert vom Haus der elektronischen Künste Basel und der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW bieten über 20 Institutionen rund um Oslostrasse und Freilager-Platz ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für Jung und Alt, von 13 Uhr nachmittags bis 4 Uhr nachts. Dabei bleibt die Oslo Night ihren Wurzeln treu: Alle Gastgeber laden in ihre eigenen vier Wände ein und machen Räume zugänglich, die sonst privat oder halb-privat sind. Zusammen organisieren sie ein Fest der Künste mit Ausstellungen, Games, Installationen, Kinderecken, Konzerten, Minigolf, Parties, Performances, Tanzshows, Workshops und einem vielfältigen kulinarischen Angebot. Zum zweiten Mal findet dieses Jahr zudem das Draisinenrennen statt: das erste Do-It-Yourself-Schienenrennen der Schweiz. Ab 22 Uhr steigt im HeK schliesslich die beliebte Oslo Night Party mit Live-Konzerten.

Oslo Night 2017, 23. September, 13 bis 4 Uhr, Dreispitz Basel, Eintritt frei