imageUnderHeader.flvcrop.1200.5000

19. Apr 2017

TEXT VON

Leoni Hof

KUNST IM GLASHAUS

  • Share

Der kanadisch-US-amerikanische Architekt Frank Gehry (*1929) plante den Museumsbau der Fondation Louis Vuitton, der übersetzt das «Glasschiff» heisst. Gestrandet ist das imposante Bauwerk im Pariser Bois de Boulogne. Wo man sich nun jedoch in Afrika wähnt. Mit Künstlern wie Seydou Keita, William Kentridge oder Kemang Wa Lehulere entwirft die Schau ein Panorama zeitgenössischer afrikanischer Kunst.
 
«Art/Afrique, le nouvel atelier», Fondation Louis Vuitton, Paris, 26. April bis 28. August.