Ein Bildband über die Kunst, Kunst zu kaufen

10. Aug 2015

TEXT VON

Leoni Hof

Kunst klug kaufen

  • Share

Erling Kagge liebts extrem. Der Norweger reiste zum Nordpol, zum Südpol und bestieg den Mount Everest. Von Haus aus Rechtsanwalt, leitet er heute einen Verlag und sammelt zeitgenössische Kunst. Und ist darum genau der Richtige, wenn es darum geht, zu erklären, wie man klug Kunst kauft. Wie man mit kleinem Budget, aber grossen Ambitionen zum selbstbewussten Kunstsammler wird. Im Band «A Poor Collector`s Guide to Buying Great Art» (Gestalten) steht, wie man sich zurechtfindet in den elitären Gefilden des Marktes – und zwar ohne sich zu dramatischen Fehlentscheidungen hinreissen zu lassen. Kagge erklärt, wie man Stücke findet, die ihren Preis wert sind und Fallstricke meidet. Das alles gibts für 50 Franken – die man schon blöder verprasst hat.  

Ein Bildband über die Kunst, Kunst zu kaufen