27. Jun 2018

TEXT VON

Leoni Hof

Lauschig Lesen

  • Share

Die sechste Ausgabe des ohne Übertreibung «schönsten Literaturfestivals der Schweiz» versammelt auch in diesem Jahr hochkarätige Literaten unter freiem Himmel.

In Zürichs Altem Botanischen Garten lesen etwa der schottische Kult-Autor Irvine Welsh oder die grossartige Sofi Oksanen aus Finnland. Erhellendes gibts ausserdem von der amerikanischen Star-Feministin Rebecca Solnit und der deutschen Friedenspreisträgerin Carolin Emcke.

Das Openair Literatur Festival findet vom 2. bis 8. Juli in Zürich statt. Karten übers Literaturhaus oder das Kaufleuten.