acai_auftakt

18. Apr 2016

TEXT VON

Vanessa Kim

Lila Power-Beere

  • Share

Nach grünen Smoothies sind nun Açai-Bowls in aller Munde. Kein Szene-Lokal möchte das Power-Food auf seiner Frühstückskarte missen. Denn die leckere Frucht ist nicht nur reich an Antioxidantien, sondern soll auch den Stoffwechsel und das Energieniveau steigern. Da auf dem Schweizer Markt aber bisher nur pulverförmiges Açai erhältlich war – inklusive Konservierungsstoffe oder Bindemittel –, wollten Jan-Philipp Sasse und Albana Rama die Beere aus Brasilien in «reiner» Form zu uns bringen. Gesagt getan: Die beiden Jungunternehmer gründeten kurzerhand die Amazonian GmbH, mit der sie durch faire finanzielle Bedingungen den nachhaltigen Anbau der Açai und den Amazonas-Regenwald fördern. Die kleine Frucht, die grössenteils aus einem Kern besteht, wird handgepflückt, bevor man sie via Flussweg in die Fabriken schifft. Dort wird sie zu einem Püree verarbeitet und sofort schockgefroren. Das Ganze dauert keine 24 Stunden, damit der Geschmack und die wertvollen Nährstoffe der lila Beere erhalten bleiben. Das Bio-Pulpe wird erst kurz vor dem Verzehr wieder aufgetaut und je nach Gusto zu einem feinen Müsli, Smoothie oder Dessert verarbeitet. In dem Sinne: «Bom apetite»!

Die «Frozen Açaí Smoothie Packs» sind auf amazonian.ch erhältlich, Fr. 25.– (Box mit 5 Paketen à 100g).