A view of the Houses of Parliament including Big Ben taken from the North Bank of the River Thames, London, United Kingdom. The London Eye wheel is located on the south bank. Traffic drives past on Waterloo bridge including a double decker red bus. (Photo by In Pictures Ltd./Corbis via Getty Images)

12. Aug 2017

TEXT VON

Bolero

FOTOGRAFIEN VON

getty images

City Guide London

  • Share

London calling! Kulinarische und kulturelle Highlights, hübsche Boutiquehotels oder entspannen in einem der schönsten City Spas – unser neuer City Guide führt in die englische Hauptstadt.

HOTELS & AIRBNBS

The Gore Hotel, DZ ab ca. Fr 180.–
Bildschirmfoto 2017-08-11 um 15.34.33
Wenn man in diesem hübschen Boutiquehotel absteigt, ist es fast, als wäre man privat bei Freunden untergebracht. Der grosse Salon, die alten knarrenden Treppen und die hübschen, im viktorianischen Stil dekorierten Zimmer – klein, aber fein und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Auch das Restaurant ist empfehlenswert. A pleasure!  


Shoreditch House, Preis auf Anfrage
Copyright-SohoHouse-ShoreditchRoomsClubRow-1607-04
Die Soho House Gruppe hat sich schon in viele Metropolen der Welt ausgebreitet, das Shoreditch House gehört aber immer noch zu unseren Favoriten. Ob für Drinks auf der Dachterrasse, Dinner oder als Gast in einem der gemütlichen Zimmer: Hier verbringt man gern so manche Stunde. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist das neueste Londoner Mitglied der Gruppe: The Ned.


Nobu Hotel Shoreditch, DZ ab Fr. 200.–
 nobu-hotel-shoreditch-premium_orig

Im Mai hat das erste Haus des gefeierten japanischen Starkochs Nobu Matsuhisa in Europa (gerade hat ein weiteres auf Ibiza eröffnet) aufgemacht: Das Hotel ist in einem Gebäude aus Stahl und Glas untergebracht, natürlich fehlt auch nicht das obligatorische Restaurant – inklusive eines grosszügigen Innenhofs.


The Main House London, DZ ab Fr. 80.–  
The Main House, London
Mit etwas Glück kann man in diesem sehr netten Bed & Breakfast ein Zimmer ergattern.


 

Airbnb, max. 3 Gäste, ab Fr. 150.–
ecd56cbb_original
Ein wunderschönes, ruhiges Bijou in Burnsbury. Wurde von einem Architektenpaar mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.


Airbnb, max. 5 Gäste, ab Fr. 485.–
7dbb0dee-4733-4b00-9fa8-bddb3b6e6cb6
Diese Design-Loft liegt mitten im lebendigen Stadtteil Shoreditch


 

ESSEN & TRINKEN

 

Bistrotheque
Bistrotheque-Restaurant
Von Egg Benedict, Avocado mit pochiertem Ei bis hin zu Pancakes – im Bistrotheque gibt es jeweils samstags und sonntags sehr leckeres Frühstück. Das ehemalige Lagerhaus hat ein besonderes Flair. 


Sketch
DS_gallery_1
Die Location ist zwar nicht mehr neu, aber definitiv eine Mahlzeit wert: Die Gallery im Restaurant Sketch ist für jeden Rosa- und Samtfan ein Muss. Besuchen Sie ebenfalls das stille Örtchen – auch wenn Sie nicht müssen! Was Sie erwartet, wird an dieser Stelle nicht verraten. Kontrastreicher könnte es aber nicht mehr gehen. Ihr Partner wird es Ihnen danken, wenn Sie ihn Daheim lassen. Wie wäre es mit einer Ladies Night? 


Cecconi’s
Cecconis4
Das Restaurant in Mayfair ist ein Klassiker. Geschäftsleute und Galeristen lunchen hier, es lohnt sich aber auch, bloss auf einen Cocktail hinzugehen. Die Location ist unschlagbar: Kunstgalerien wie etwa die Pace Gallery sind in unmittelbarer Nähe und die Flagship-Stores der Luxushäuser gleich ums Eck.


Ducksoup
Bildschirmfoto 2017-08-11 um 15.54.53
Entensuppe gibt es keine, dafür eine wechselnde Karte mit saisonalen Gerichten, die besser nicht sein können. Reservieren kann man in dem kleinen Restaurant im geschäftigen Soho-Quartier nicht, aber Geduld wird belohnt!


Donostia
8421031_orig
Tapas 2.0! Das in Weiss getünchte Restaurant verzaubert mit klassischen spanischen Gerichten, die bis zur Vollendung verfeinert und ergänzt werden. Bei Sonnenschein unbedingt draussen im Vorgärtchen sitzen.


Beigel Bake
12541078_579638435526392_2772272623803056744_n
Die besten Bagels der Stadt gibt es eindeutig bei Beigel Bake.


KULTUR

Camden Arts Center
Karl-Holmqvist_READ_DEAR_Camden_Arts_Centre_VB_2016_011-1024x682
Der deutsche Maler Daniel Richter stellt im Camden Arts Center aus. Wer nicht hingeht, verpasst einen der wichtigen Maler seiner Generation und dessen so grossformatig wie grossartigen Bilder.


Design Museum
new-design-museum-opening-cultural-architecture-john-pawson-south-kensington-london-uk_dezeen_hero (1)
Nach 27 Jahren an der Tower Bridge ist das Design Museum vergangenes Jahr umgezogen. Neu ist es in einem Gebäude aus den Sechzigerjahren an der Kensington High Street untergebracht. Die Fläche ist drei Mal so gross, ein Besuch lohnt unbedingt.  


SHOPPING

Sophia Webster
sophiawebster-200516-2
Der Besuch in der Schuh-Boutique Sophia Webster gleicht einem Eintauchen in die Welt von Cinderella und ist besonders schön, wenn es in London wieder einmal regnet.


Manolo Blahnik
4-manolo-blahnik-boutique-at-harrods-shoe-heaven-london
Die allererste Boutique des Schuhdesigners ist noch heute sein Flaggschiff. Der kleine, aber feine Laden an der Old Church Street in Chelsea  ist der wohl schönste überhaupt, mutet er doch wie ein privates Boudoir an. In diesem Ambiente seinen ersten (oder zweiten, dritten, …) Blahnik-Schuh kaufen – ein Traum.


Liberty London
liberty-london-hertiage-suite-12
Man wähnt sich schon fast in Hogwarts! Der Department Store Liberty sieht nicht nur von aussen bezaubernd aus, sondern überzeugt auch von innen mit allem, was das Shopping-Herz begehrt. Besonders toll ist die Parfüm- und Papeterieabteilung im Erdgeschoss.


Brick Lane (Market)
bricklane
Galerien, Restaurants, Märkte und Vintage-Laden. Zwischen Whitechapel und Shoreditch findet man alles, was das Multi-Kulti-Herz höher schlagen lässt. Tipp: Unbedingt sonntags hingehen, dann findet auch der bekannte Brick Lane Market statt.


Portobello Road Market
bric-a-brac
In den Strassen von Notting Hill befindet sich einer der beliebtesten Flohmärkte Londons. Hier werden hauptsächlich Antiquitäten und Lebensmittel verkauft. Am meisten los ist am Samstag, wenn die Händler auch ihre Stände in den Strassen aufschlagen.


Being content
Content Beauty and Wellbeing store London Review
Im Laden Being Content findet man Naturkosmetik im High-End-Bereich. Wenige Schritte von der Oxford Street entfernt, gibt es etwa Produkte von May Lindstrom oder Intelligent Nutritients. Der kleine Shop lädt zum Stöbern ein.


Alfies Antique Market
526_portrait
Ein Magnet für Sammler, Berühmtheiten und Interior Designer. 


SPA

Türkisches Hamam im The Bantley Hotel

spa2
Entspannung pur: Der Wellnessbereich im The Bantley Hotel verfügt über ein türkisches Bad. 


Espa Life at Corinthia Hotel
1600x565_pool
Eines der schönsten City Spas, in dem wir je waren. Über vier Etagen zieht sich dieser Traum aus Schwarz-Weiss, so edel, als würde man sich in einem Hollywoodfilm befinden. Angefangen von den Boudoir-mässigen Umkleidekabinen bis zu den Wänden, die den Eindruck von fliessendem Wasser erzeugen. Zu den Anwendungen von Espa müssen wir nichts mehr sagen, die sprechen für sich.

 

NIGHTLIFE

Frank’s Café
Franks-Rooftop_Cafe_Peckham_2010-Credit-Joao-Nauman
Die Rooftop Bar Frank’s liegt in Peckham auf einem mehrstöckigen Parkhaus und ist im Sommer schon wegen der atemberaubenden Aussicht über die Skyline von London auf jeden Fall einen Besuch wert.