Mocktail_Credits Nguyen Thanh Hi on Unsplash

01. Jul 2020

TEXT VON

Nadine Schrick

FOTOGRAFIEN VON

Nguyen Thanh Hi on Unsplash

Mocktail o’clock

  • Share

Sommerzeit ist Cocktailzeit. Doch muss es immer Alkohol sein? Diese vier Mocktail-Rezepte sind mindestens so erfrischend und versüssen uns jeden Sommerabend – ganz ohne Kater am nächsten Morgen. 

Cocktails gehören zum Sommer wie Glacé und Grilladen. Denn ob nach getaner Arbeit auf dem Balkon oder mit Freunden am See, bringen sie uns in Feierabendstimmung und lassen den Tag wunderbar ausklingen. Bei warmen Temperaturen und guter Gesellschaft blenden wir aber gerne mal aus, dass so ein Cocktail auch seine Tücken haben kann. Gerade wenn am nächsten Tag wieder die Pflicht ruft, ist ein Hangover nicht wirklich erwünscht. Die Lösung? Mocktails! Denn die alkoholfreien Varianten unserer Lieblingsdrinks ersparen uns nicht nur Kopfschmerzen und Übelkeit am nächsten Tag, sondern erfrischen und schmecken genauso gut. Deshalb verraten wir hier vier leckere Mocktail-Rezepte ganz ohne Alkohol. Also ran an die Säfte, schütteln und geniessen. Cheers!

Beeren-Rosmarin-Spritz

Credits: Spitz

Zutaten:

6 cl Rhabarber- oder Erdbeersirup
4 cl frischer Limettensaft 
8 cl Marillensaft 
2 Rosmarinzweige 
Ginger Ale
Erdbeeren
Rhabarber
Eiswürfel

Jeweils 4 bis 6 Erdbeer- und Rhabarberwürfel und Rosmarinzweige mit einem Mörser zerdrücken, dann mit einem Sieb abseihen, die Flüssigkeit in ein Glas giessen und Eiswürfel hinzugeben. Nun Erdbeer- oder Rhabarber-Sirup und Limettensaft hinzufügen. Das Ganze mit Ginger Ale aufgiessen, bis das Glas voll ist und alle Zutaten verrühren. Als Garnierung Rosmarinzweige, Erdbeeren oder Rhabarberstücke für den Mocktail verwenden.

Rezept via Spitz

Juniper Tonic

Zutaten:

3 El Wacholderbeeren
1 Tl Koriandersaat
1Tl schwarze Pfefferkörner
1 Zitrone
1 Orange
200 g Zucker
300 ml Tonic Water
Eiswürfel

Zuerst werden Wacholderbeeren, Koriander und Pfeffer zusammen in 250ml Wasser aufgekocht. Die Flüssigkeit 30 Minuten ziehen lassen. Danach die Gewürze absieben. Nun werden die Gewürze im Mörser zu einer groben Paste verarbeitet.

Zitrone und Orange heiss abspülen und die Schalen der Früchte in Streifen abschälen. Diese in das aromatisierte Wasser geben und zum Kochen bringen. Danach Zucker hineingeben und köcheln lassen, bis er sich komplett aufgelöst hat. Sobald der Sirup kocht, wird die Gewürzpaste hinzugefügt. Alles bei geringer Hitze zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Den Sirup lässt man nun über Nacht ziehen. Die Flüssigkeit am nächsten Tag durch ein feines Sieb giessen und Gewürze gut ausdrücken.

Nun das Glas mit Eis füllen, 2 cl Sirup eingiessen, mit ca. 150 ml Tonic Water auffüllen und vorsichtig umrühren. Mit Zitronenschale garnieren und servieren.

Rezept via Essen & Trinken

Virgin Melon Cocktail

Zutaten:

400 g Wassermelone
2 El Limettensaft
2 Tl Birkenzucker
160 g Eiswürfel
1 Prise Salz

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Nach Bedarf mit Limetten garnieren.

Rezept via Gaumenfreundin

Blueberry Lush

Zutaten:

Saft einer halben Zitrone
200 ml Orgeat bzw. Mandelsirup
Eine Hand voll Blaubeeren
10 Minzblätter
90 ml Apfelsaft
45 ml Wasser

Zitronensaft, Mandelsirup, Blaubeeren und Minzblätter in einen Cocktailshaker geben und schütteln. Danach Apfelsaft und Wasser hinzufügen und nochmals gut mixen. Die Gläser mit Eiswürfel füllen und mit der Flüssigkeit vermengen. Als Dekoration Blaubeeren oder Minzblätter verwenden.