21. Jun 2018

TEXT VON

Bolero

Neuanfang

  • Share

Mit dem Abgang von Tomas Maier bei Bottega Veneta letzte Woche folgte bereits diese Woche die Verkündigung des Neuankömmlings. Mit Daniel Lee holt sich Bottega Veneta einen eher noch jungen, unbekannten Namen ins Boot, der jedoch schon eine interessante Karriere hinter sich hat.
 
Der 32-jährige arbeitete zuletzt bei Céline als «Director of Reday-to-Wear» unter der Fittiche von Phoebe Philo. Gut möglich dass mit dem Abgang von Philo auch Lee seine Sachen packte und das Haus verliess, welches nun unter der Aufsicht von Hedi Slimane weiterlebt. Daniel Lee schloss 2011 sein Studium an der renommierten Central-Saint-Martins-Modeschule ab und sammelte danach Erfahrung bei grossen Modehäusern wie etwa Maison Margiela, Balenciaga oder Donna Karan. Jetzt hofft man, dass der Brite als Ziehkind von Phoebe Philo und deren zeitlosen Céline-Ästhetik auch den zurückhaltenden Luxus von Bottega Veneta weiterzuführen weiss. Seine neue Stelle bei Bottega Veneta tritt Daniel Lee bereits am 1. Juli 2018 an. Wir sind gespannt.