23. Jan 2019

TEXT VON

Sarah Vogelsanger

FOTOGRAFIEN VON

Imaxtree

Neue Wege

  • Share

Nach seiner Zeit bei Loewe führt Bruno Sialelli seine Reise als Creative Director bei Lanvin fort. 

Am Montag gab das französische Modehaus Lanvin bekannt, dass ihr Designteam einen neuen Leader erhalten wird: Bruno Sialelli. Seit dem Abschied des Ex-Creative-Directors Alber Elbaz im Jahr 2015 gab es vier Wechsel bei Lanvin. Nun folgt der Franzose Sialelli auf Olivier Lapidus und soll den Brand modernisieren.

Bruno Sialelli

Ausgelöst durch diese unbeständigen Jahren hat man hohe Erwartungen an den neuen Creative Director. Der erst 31-Jährige war früher als Designer Director für die Menswear bei Loewe zuständig und arbeitete an den Womenswear Pre-Collections von Balenciaga mit. Auch hatte er die Funktion als Senior Womenswear Designer bei Acne Studios während seiner Karriere inne. Wegen dieser Laufbahn erhofft sich Lanvin vielversprechende Resultate: “Seine einzigartige und sehr persönliche Vision, seine Unverfrorenheit, sein Esprit, seine Energie und seine Fähigkeit, ein starkes Designerteam zu bilden, überzeugte uns.” Wir erwarten gespannt Sialellis erste Kollektionen – es ist das erste Mal in seiner Karriere, dass er Womenswear- und Menswearabteilung gleichzeitig leitet.

So kennen wir Lanvin jetzt:

Lanvin Men SS19
Lanvin Men SS19