30. Aug 2016

TEXT VON

Bolero

Poesie

  • Share

Wenn Designerin Miuccia Prada anlässlich einer Duftlancierung ein Statement oder ein Interview (ab)gibt, dann will das etwas heissen. Anlässlich der beiden Neuzugänge «La Femme Prada» und «L’Homme Prada» bricht die Italienerin erstmals ihr Schweigen. Für sie ist ein Parfum ein bisschen wie Musik: «Es berührt einen oder eben nicht», so die Kreative. Recht hat sie.

In der Kampagne spielen die junge Talente der neuen Schauspielergeneration eine Reihe enigmatischer Rollen und leiten eine neue laufende Erzählung ein. Dane DeHaan, Ansel Elgort, Mia Goth und Mia Wasikowska sind die Ersten, welche die Eleganz von Prada in ihrer ganzen Vielseitigkeit für «La Femme Prada» und «L’Homme Prada» verkörpern.  In den nächsten Jahren werden weitere Schauspieler hinzukommen, um die ganz unterschiedlichen Welten der Düfte zu verkörpern und einen kreativen Dialog fortzusetzen. Steven Meisel, Fotograf und langjähriger Weggenosse von Prada, bringt mit seinem meisterhaften Blick die unterschiedlichen Charaktere von Prada im Portraitstil zur Geltung. 
 
Das Eau de Parfum «La Femme» vereint Frangipani mit Ylang-Ylang und Vanille. «L’Homme» hingegen setzt sich aus Iris-, Johanniskraut- und Geraniennoten zusammen. 
 
Wir zeigen exklusiv das Video zur Kampage: