08. Nov 2018

TEXT VON

Carla Reinhard

Rare Ware

  • Share

Glitzer, Gold, Glow – diese limitierten Make-up-Schätze nehmen wir in unsere Sammlung auf.

CHANEL

Chanel war von Cocos Talisman, einem Löwen, inspiriert. “Wer die Kollektion ‘Maximalisme de Chanel’ trägt, will sich nicht verstecken. Es macht ihr nichts aus, im Mittelpunkt zu stehen”, sagt Lucia Pica, Global Creative Make-up Director. Die Limited-Edition-Linie besteht aus einem Highlighter, fünf Lidschatten, je zwei Augencrayons und Lippenstiften, zwei Glitzerlipglosse und zwei Nagellacknuancen. Erhältlich ab Mitte November.


DIOR

Auch Dior hat sich an einem Glücksbringer orientiert: Christian Diors “Lucky Star”. In der Holiday-Kollektion “Make a Wish” sind deshalb immer wieder Sterne zu finden – auf den sieben Rouge-Dior-Lippenstiften, den zwei Lidschattenpaletten und dem oben abgebildeten Highlighter. Der Top-Coat-Nagellack “Lucky Star” treibts auf die Spitze: Er besteht durch und durch aus goldenen und silbernen Sternen.


NARS

Nars überrascht dieses Jahr mit einer etwas anderen Weihnachtskollektion. Mit Metall- und Graffitiakzenten ist sie eher rebellisch als festlich. Trotzdem laden die neun Lippenstifte und die Limited-Edition-Paletten zum Sammeln ein. Wahrscheinlich gerade, weil sie aus der Reihe tanzen. Und die Shades wie immer überzeugen. Erhältlich ab sofort.


CLARINS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Shimmer & Shine” passt schon eher zu unserer Vorstellung von Weihnachten. So heisst die Holiday Collection von Clarins. Die dreiteilige Kollektion besteht aus goldfarbener Mascara, Highlighter mit goldenem Schimmer und einer Limited Edition des Klassikers Huile Confort Lèvres mit goldenen Glitzerpartikeln. Erhätlich ab sofort.


BOBBI BROWN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bobbi Browns Christmas Collection ist zu gross, um alles aufzuzählen. Die vielen Paletten, Highlighter und Lippenstifte verzaubern nicht nur mit schönen Nuancen, sondern auch mit festlichen Verpackungen. Erhältlich ab Mitte November.