19. Jun 2019

TEXT VON

Nadine Schrick

FOTOGRAFIEN VON

Anja Wille

So herzig

  • Share

…ist Julian Zigerlis erste Schmuck-Kollektion, die in Zusammenarbeit mit Doryphoros entstanden ist. 

Seine Mode findet bereits grossen Anklang; nun legt Julian Zigerli mit einer Schmucklinie nach. Unterstützt wird er von Sebastian Schaub, dem kreativen Kopf hinter Doryphoros. Aus Silber, respektive 14-Karat-Gold hat der Zürcher Anhänger, Ohrstecker und Fingerringe gefertigt. Typische Zigerli-Sujets wie Herzen, Smilies, Palmen oder Lorbeer treffen dabei auf extravagante Brust- und Phallusmotive.

Die saisonunabhängigen Schmuckstücke sind ab Freitag, 21. Juni exklusiv im Flagship Store sowie online erhältlich.