03. May 2019

TEXT VON

Kristin Müller

Stil hoch zwei

  • Share

Der belgische Modedesigner Raf Simons präsentierte an der Mailänder Möbelmesse seine neueste Kollektion für den dänischen Textilhersteller Kvadrat.

Der 51-Jährige, der Anfang Jahr erst seinen Posten als Kreativdirektor von Calvin Klein niederlegte, scheint keine Auszeit nötig zu haben. Im Rahmen des Salone del Mobile 2019 in Mailand lud Simons in die Räumlichkeiten von Alessandro Dell’Acquas Label N°21 um seine sechste Kollektion für die Textilfirma Kvadrat vorzustellen. Und die fand ihre Inspiration – wie könnte es anders sein – in der Welt der Mode. «Ich interessiere mich für alle Stoffe, die ihren Ursprung in der Mode haben: Bouclé, Tweed, Cord. Aufgrund der dichten Bindung, die für Möbel erforderlich ist, werden die Farben noch intensiver und erhalten eine fast schon malerische Wirkung.»

Weitere Infos zu den Kissen, Decken und Polstermöbel aus der sechsten Kvadrat-Raf-Simons-Kollektion sowie eine Auflistung sämtlicher Schweizer Verkaufsstellen finden Sie auf kvadratrafsimons.com