7 Einrichtungstipps, die nicht viel kosten

Will man das zu Hause umdekorieren, kostet das immer eine Menge Geld. Stimmt nicht ganz. Es gibt auch ein paar Handgriffe, mit denen du so einiges veränderst, aber nicht viel ausgeben musst.

Einrichtung

Das Sofa kannst du langsam nicht mehr sehen und der Esstisch schaut schon extrem verbraucht aus? Kurz gesagt: Es wäre an der Zeit, deine Wohnung mal wieder so richtig umzugestalten.

Doch eine komplett neue Inneneinrichtung anzuschaffen, kostet eine Menge Geld. Dabei brauchst du nicht gleich alle Möbel neu zu kaufen. Mit den richtigen Tipps bringst du, ohne viel auszugeben, neues Flair in die eigenen vier Wände.

Klingt banal, ist es auch: Arrangiere deine Möbel doch einfach mal anders. Durchs Umstellen der Hauptbestandteile deiner Inneneinrichtung bringst du frischen Wind in die Zimmer. Der Eindruck eines Raumes ist schon bei kleinsten Veränderungen ein ganz neuer!

Will man eine Veränderung in der Wohnung, müssen nicht immer gleich die grossen Dinge angepasst werden. Vor allem, wenn man sich an neue Wohntrends wagen möchte, sollte man zuerst bei den Accessoires beginnen. Mit neuer Deko und anderen Textilien kannst du ausprobieren, ob dir ein Trend auch wirklich zusagt, bevor du viel Geld in neue Möbel investierst. Vasen, Kerzenständer, Kissenbezüge und Co. lassen sich auch einfacher mal austauschen, wenn man etwas Neues versuchen möchte.

Beim Aufstellen von Deko empfiehlt es sich, die einzelnen Teile in Gruppen zu arrangieren. So entsteht kein ungeordneter Eindruck. Am besten stellt man die Accessoires in Dreiergrüppchen zusammen. Allgemein nimmt das menschliche Auge eine ungerade Anzahl als harmonisch und ästhetisch wahr. Es dürfen also auch fünf oder sieben Dekoartikel zusammenstehen.

Zwischen den verschiedenen Gruppen an Accessoires sollte unbedingt Abstand gelassen werden. Wie viel Freiraum, das ist jedem selbst überlassen. Dank dem Raum zwischen den Anordnungen kann jedes Ensemble für sich entdeckt werde.

Ein Möbelstück passt nicht mehr zur restlichen Einrichtung? Kein Grund, es gleich zu entsorgen. DIY ist angesagt: Mit einem frischen Anstrich, neuen Knöpfen oder einem anderen Überzug verleihst du alten Stücken neuen Glanz. Kreativ denken, ist hier die Devise!

Ein paar Farbtupfer an der Wand bringen eine besondere Note in jeden Raum. Mit Bildern oder Postern sorgst du günstig und im Handumdrehen für eine grosse Veränderung. Egal ob mit oder ohne Rahmen, angeordnet als Bilderecke oder im Alleingang, kunterbunt oder schwarz-weiss – Wanddekorationen verleihen Zimmern sofort eine stilvolle und wohnliche Wirkung.

Eine Arbeit, die niemand gerne macht: Ausmisten und Aufräumen kann für mehr Ordnung und ein stilvolleres Erscheinungsbild sorgen. Denn vor allem kleine Zimmer wirken schnell überladen, wenn darin zu viele Möbel und zu viel Deko stehen. Bring Ruhe in jedes Zimmer, indem du Unwichtiges wegräumst und Unbrauchbares aussortierst. Zusätzlicher Tipp: Hast du ein offenes Regal herumstehen, sollte das ein einheitliches Farbschema aufweisen, denn so wirkt alles aufgeräumter.

Und denk daran: Dekoration sollte von Zeit zu Zeit abgestaubt werden. Ansonsten verlieren hübsche Accessoires schnell ihren Glanz.

Ein unkompliziertes Upgrade bekommt die Wohnung mit ein paar neuen Zimmerpflanzen. Denn sie bringen Leben in den Raum! Such dir einen Platz im Zimmer aus, den du zur Pflanzenecke machst. Tobe dich in Höhe und Art der grünen Mitbewohner aus. Desto mehr Vielfalt, desto interessanter wird der kleine Dschungel in den eigenen vier Wänden.

Hype auf Social Media: Leben wie im Dschungel

Lebt man in der Stadt, ist die Sehnsucht nach dem Grünen manchmal gross. Mit dem Einrichtungstrend Urban Jungle holt man sich die Natur in die eigenen vier Wände.

Hier weiterlesen.

Wenn du nicht keinen grünen Daumen hast, können auch Blumen in einer Vase für eine tolle Atmosphäre sorgen. Dieser Tipp ist aber etwas aufwendiger, da ein Strauss nicht so lange hält und öfters ausgetauscht werden muss.

Ihr Newsletter von BOLERO

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie noch mehr Mode-, Lifestyle- und Kultur-News direkt in Ihr Postfach!