16. Nov 2016

TEXT VON

Leoni Hof

Superschau

  • Share

Sie sind die Klassiker der amerikanischen Fotografiegeschichte: George Hoyningen-Huene (1900-1968), Richard Avedon (1923-2004) und Irving Penn (1917-2009). Die Sammlung F.C. Gundlach vereint das Trio, das nun zusammen ausgestellt wird, Zu sehen sind etwa 60 Porträts prominenter Persönlichkeiten, Modeinszenierungen, Akte und Körperbilder. 

George Hoyningen-Huené, 1900 – 1968 Bathing Fashion, Paris 1930 silver gelatin print Repro: Christoph Irrgang Inv.-No. 083159 House of Photography / F.C. Gundlach Collection, Hamburg © Estate George Hoyningen-Huené
George Hoyningen-Huené, 1900 – 1968, Bathing Fashion, Paris 1930 © Estate George Hoyningen-Huené

 

«The concept of lines – Richard Avedon, George Hoyningen-Huene und Irving Penn», Deichtorhallen Hamburg, 18. November bis 12. Februar 2017.