31. May 2020

TEXT VON

Nadine Schrick

FOTOGRAFIEN VON

Getty Images

Surf’n’Work

  • Share

Sie sind seit Jahren nicht aus der Sommergarderobe wegzudenken. Die Rede ist von unseren heiss geliebten Hotpants. Sie bekommen diese Saison aber mächtig Konkurrenz. Inspiriert von Pernille Teisbaeks Look zeigen wir, wie man Bermuda-Shorts richtig kombiniert. 

Bei Bermuda-Shorts denken wir wohl kaum als erstes an einen chicen Business-Look. Stattdessen schweifen wir gedanklich ab zu paradiesischen Stränden und träumen von wellenreitenden Surferboys. Deren Arbeitskleidung schnappen wir uns jetzt in coolem Leder und stechen à la Influencerin Pernille Teisbaek mit einem Blazer und einer Brieftasche unter dem Arm nicht ins Meer, sondern ins nächste Meeting.

Stand Studio, Ledershorts Megan, ca. Fr. 485.–.
Max Mara, Nadelstreifen-Blazer aus Leinen und Seide, Fr. 1099.–.
Gucci, Ballerinas mit Schnalle, Fr. 770.–.
Celine, Cat-Eye-Sonnenbrille, Fr. 315.–.
Hermès, Brieftasche Constance Compact, Fr. 3050.–.