Eröffnung der Buchhandlung "Never Stop Reading" am Donnerstag (6.4.17) im Niederdorf in Zürich. Foto: Thomas Egli

10. Apr 2017

TEXT VON

Leoni Hof

Totgesagte leben länger

  • Share

Das Buch ist (gottlob) nicht totzukriegen. Letzte Woche hat die Buchhandlung Never Stop Reading im Zürcher Niederdorf eröffnet. Es hätte dafür kein besserer Ort gefunden werden können als die Spiegelgasse, lebten hier doch einst Lenin und Büchner, Dada wurde hier geboren. Im neuen Laden wird es internationale Bücher zu Architektur, Fotografie, Kunst und Design geben. Zudem eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl an englischsprachigen Titeln. Hingehen und dem Kaufrausch verfallen! 
 
Eröffnung der Buchhandlung "Never Stop Reading" am Donnerstag (6.4.17) im Niederdorf in Zürich. Foto: Thomas Egli
Eröffnung der Buchhandlung “Never Stop Reading” am Donnerstag (6.4.17) im Niederdorf in Zürich. Foto: Thomas Egli
 
Mehr Informationen zu Programm unter www.neverstopreading.com